30.04.2014
Klassiker der Luftfahrt

Von Mai bis Oktober geöffnetZehn Jahre Militärluftfahrtausstellung in Zeltweg

Am 1. Mai geht die Militärluftfahrtausstellung in Zeltweg in ihr zehntes Ausstellungsjahr. 30 Luftfahrzeuge können besichtigt werden. Bisher wurden 170.000 Ausstellungsbesucher gezählt.

Zeltweg Museum 2014

Von Mai bis Oktober 2014 ist die Milirätflugzeugsammlung in Zeltweg wieder geöffnet (Foto: Bundesheer/M. Litscher).  

 

Von 1. Mai bis 19. Oktober 2014 ist die Ausstellung täglich außer Montag von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. An Besonderheiten wird neben vielen einmaligen Exponaten der Fliegerei heuer erstmals eine Saab 105OE im Tigerlook präsentiert.

Das während der Slowenienkrise 1991 in Klagenfurt gelandete, aus dem ehemaligen Jugoslawien stammende Jagdflugzeug MIG21R ist nach Restaurierung ebenfalls wieder zu sehen. Für die Sommermonate ist eine Sonderausstellung zum Thema „Fliegerschicksale im Zweiten Weltkrieg“ geplant.

Das Heeresgeschichtliche Museum in Wien betreibt die Militärluftfahrtausstellung als Außenstelle in Zeltweg - im Hangar 8 auf dem Fliegerhorst Hinterstoisser. Zur Eröffnung durch Christian Ortner, Direktor des Heeresgeschichtlichen Museums, waren zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Militär erschienen.

"Ich danke allen Dienststellen und Personen, die zum Erhalt dieser Ausstellung hier im Hangar 8 in Zeltweg mit viel persönlichem Engagement einen überaus wertvollen Beitrag leisten. Ohne diese tatkräftige Unterstützung wäre das Projekt in Zeiten knapper werdender Mittel in diesem Umfang nicht mehr realisierbar", sprach Ortner den Helfern anlässlich der zehnten Ausstellungseröffnung seine Anerkennung aus.



Weitere interessante Inhalte
Deltaflügler Avro 698 Vulcan

19.04.2018 - Der vierstrahlige strategische Deltaflügel-Bomber Avro Vulcan gilt als spektakulärstes Muster der drei „V-Bomber“ der Briten. Seit den fünfziger Jahren stellte die Vulcan die nukleare Abschreckung für … weiter

Kurze Karriere Jagdgeschwader 75

18.04.2018 - Ursprünglich wollte die Luftwaffe zwei Geschwader mit dem Allwetterjäger F-86K Sabre aufstellen. Das JG 75 existierte in Leipheim jedoch nur sieben Monate und war der Vorläufer des JG 74 in Neuburg an … weiter

Himmelsräuber Douglas A-1 Skyraider

17.04.2018 - Als letztes trägertaugliches US-Großserienflugzeug mit Kolbenmotor genießt die Douglas Skyraider heute Kultstatus. Anders als ihre schlankeren Schwestern aus dem Zweiten Weltkrieg wurde die Skyraider … weiter

Fotodokumente Flugboote der Short Brothers

17.04.2018 - Die Brüder Eustace, Oswald und Horace Short waren schon früh von der Luftfahrt fasziniert und gründeten bereits 1908 ihr eigenes Unternehmen zum Bau von Flugzeugen. Die Firma aus dem nordirischen … weiter

Überschalljäger Die Century-Series-Jets der US Air Force

17.04.2018 - Die berühmten Überschalljäger mit einer Typenbezeichnung ab 100 bildeten lange Zeit nicht nur im Bereich der Abfangjagd - wie die F-102 Delta Dagger und F-106 Delta Dart - das Rückgrat der US Air … weiter


Klassiker der Luftfahrt 04/2018

Klassiker der Luftfahrt
04/2018
09.04.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Todestag: Manfred von Richthofen
- Hitler Attentat: An Bord mit von Stauffenberg
- Kanadisches Fliegerass George Beurling
- Grumman FM-2 Wildcat
- Spitfire PR XI