11.12.2014
Klassiker der Luftfahrt

Newark Air MuseumEvents 2015 sollen Besucher locken

Das immer attraktivere Newark Air Museum in der englischen Grafschaft Nottinghamshire will mit verschiedenen Veranstaltungen 2015 noch mehr Besucher anlocken.

Aeronautischer Flohmarkt in Newark

Beim aeronautischen Flohmarkt besteht für Sammler die Chance auf so manches Schnäppchen. Foto und Copyright: Heeley  

 

Auch für deutsche Freunde der Luftfahrtgeschichte lohnt ein Besuch des Newark Air Museums immer mehr. Vielleicht ist ja eine der Sonderveranstaltungen des Museums im Jahr 2015 ein Anlass, sich dort die stetig wachsende Ausstellung anzusehen.

Victory Days in Newark

Bei den Victory Days geht es patriotisch zu. Mit dabei sind auch immer sogenannte Re-enactors in zeitgenössischen Uniformen. Foto und Copyright: Heeley  

 

Los geht es am 7. März mit einem Aerojumble, einem aeronautischen Flohmarkt, bei dem Sammler von Devotionalien, alten Flugzeugteilen, Büchern, Fotos und anderen Dokumenten fündig werden können. Das Wochenende 16./17. Mai steht ganz im Zeichen der Trainingsflugzeuge der RAF. Unter anderem werden dabei auch die Cockpits und Kabinen der kleinen und großen Trainer den Besuchern zugänglich gemacht.

Am 13./14. Juni steigt das diesjährige Cockpit-Fest, zu dem wieder viele Aussteller erwartet werden, die mit ihren liebevoll hergerichteten Cockpit- und Bugsektionen zahlreicher Flugzeugtypen auf Trailern zur Prämierung antreten. Daneben gibt es wieder einen Flohmarkt für Oldtimerenthusiasten. Als viertes Event stehen die Victory Days 2015 am 25./26. Juli auf dem Programm. Die Veranstalter versprechen für die britisch-patriotische Veranstaltung ein vielfältiges Programm mit vielen Attraktionen. Unter anderem sind Überflüge der Battle of Britain Memorial Flight geplant.

Mehr zum Thema:
hm
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Luftfahrtmuseum Wernigerode Silberne Gams wird neues Top-Exponat

20.11.2017 - Die "Silberne Gams" bekommt nach ihrem Dienstende am 14. Dezember 2017 eine neue Heimat im Harz bekommen. Clemens Aulich, Gründer des Luftfahrtmuseums Wernigerode, konnte die Transall von der … weiter

Flugzeuge des Ersten Weltkriegs Stampe & Vertongen Museum in Antwerpen

20.11.2017 - Der belgische Flugzeughersteller Stampe & Vertongen wurde vor allem durch seine Stampe SV4 bekannt. Am Flughafen Antwerpen hält ein kleines Museum die Erinnerung an diese Firma wach. Doch neben … weiter

Jäger und Jagdbomber Westland Whirlwind

20.11.2017 - Der mit vier 20-mm-Maschinenkanonen im Bug schwer bewaffnete Langstreckenjäger Westland Whirlwind entstand im Vorfeld des Zweiten Weltkriegs in Großbritannien. … weiter

Vom Postflugzeug zum Bomber Amiot 350

19.11.2017 - Ursprünglich als Postflugzeug entworfen, sollte die Amiot-350-Familie als Bomber für die dringend benötigte Modernisierung der französischen Luftstreitkräfte sorgen. Doch das vielversprechende Muster … weiter

Transportflugzeug Curtiss C-46 Commando – großer Bruder der DC-3

19.11.2017 - Die robuste Curtiss Commando war im Zweiten Weltkrieg der stärkste zweimotorige Transporter der USA, der bei der Zuladung und den Höhenleistungen sogar die Douglas DC-3 beziehungsweise C-47 schlug. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44