11.12.2014
Klassiker der Luftfahrt

Newark Air MuseumEvents 2015 sollen Besucher locken

Das immer attraktivere Newark Air Museum in der englischen Grafschaft Nottinghamshire will mit verschiedenen Veranstaltungen 2015 noch mehr Besucher anlocken.

Aeronautischer Flohmarkt in Newark

Beim aeronautischen Flohmarkt besteht für Sammler die Chance auf so manches Schnäppchen. Foto und Copyright: Heeley  

 

Auch für deutsche Freunde der Luftfahrtgeschichte lohnt ein Besuch des Newark Air Museums immer mehr. Vielleicht ist ja eine der Sonderveranstaltungen des Museums im Jahr 2015 ein Anlass, sich dort die stetig wachsende Ausstellung anzusehen.

Victory Days in Newark

Bei den Victory Days geht es patriotisch zu. Mit dabei sind auch immer sogenannte Re-enactors in zeitgenössischen Uniformen. Foto und Copyright: Heeley  

 

Los geht es am 7. März mit einem Aerojumble, einem aeronautischen Flohmarkt, bei dem Sammler von Devotionalien, alten Flugzeugteilen, Büchern, Fotos und anderen Dokumenten fündig werden können. Das Wochenende 16./17. Mai steht ganz im Zeichen der Trainingsflugzeuge der RAF. Unter anderem werden dabei auch die Cockpits und Kabinen der kleinen und großen Trainer den Besuchern zugänglich gemacht.

Am 13./14. Juni steigt das diesjährige Cockpit-Fest, zu dem wieder viele Aussteller erwartet werden, die mit ihren liebevoll hergerichteten Cockpit- und Bugsektionen zahlreicher Flugzeugtypen auf Trailern zur Prämierung antreten. Daneben gibt es wieder einen Flohmarkt für Oldtimerenthusiasten. Als viertes Event stehen die Victory Days 2015 am 25./26. Juli auf dem Programm. Die Veranstalter versprechen für die britisch-patriotische Veranstaltung ein vielfältiges Programm mit vielen Attraktionen. Unter anderem sind Überflüge der Battle of Britain Memorial Flight geplant.



Weitere interessante Inhalte
Kriegstagebuch Luftwaffe: Angriff auf Kufra

20.01.2018 - Das Kriegstagebuch des Oberkommandos der Wehrmacht (OKW) erwähnt für den 26. September 1942, dass am Vortag ein erfolgreicher Luftangriff auf die Kufra-Oasen ausgeführt worden sei. Doch wer erlitt bei … weiter

Innovativer und vielseitiger Bomber Douglas A-26 Invader – Schnell und feuerstark

20.01.2018 - Die zweimotorige Douglas A-26 Invader war ein herausragend leistungsfähiges Kampfflugzeug, das auch nach dem Zweiten Weltkrieg in vielen Konflikten eine Rolle spielte. Erst 1972 wurde die letzte außer … weiter

Fotodokumente Erfolgsgeschichte Boeing – 1930er bis 1950er

19.01.2018 - Nicht nur die Firmengebäude, auch die Aufträge und die Bekanntheit von Boeing wuchsen in den 1930er Jahren weiter. Der Hersteller aus Seattle brachte immer neue Superlative hervor. … weiter

Bestseller, der keiner war Northrop F-20 Tigershark

19.01.2018 - „Das richtige Flugzeug zur falschen Zeit“, titelte die Fachpresse nach der Einstellung des F-20-Programms. Trotz vielversprechender Leistungen konnte die Northrop F-20 Tigershark keine Käufer finden … weiter

Frankreich startet in die Jetära Sud Aviation Caravelle

19.01.2018 - Angesichts der ersten Jet-Airliner Comet und Jetliner wollte Frankreich nicht ins Hintertreffen geraten und entwarf das erste strahlgetriebene Verkehrsflugzeug für Kurz- und Mittelstrecken. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 02/2018

Klassiker der Luftfahrt
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Amerika-Bomber Me 264
- Selbstopferangriffe: Yokosuka MXY-7
- Lockheed Vega
- Grumman Albatross
- Starfighter fliegt in Norwegen
- Reno Air Race
- Gefechtsbericht Hawker Fury