05.12.2013
Klassiker der Luftfahrt

Nesemann-Ausstellung in PinnebergPinnebergs „Lilienthal“

Seit Mitte November erinnert das Stadtmuseum Pinneberg mit einer Sonderausstellung an den norddeutschen Flugpionier August Nesemann. Noch bis zum 22. März 2014 kann man sich dort über Pinnebergs „Lilienthal“ informieren.

August Nesemann mit Zeichnung

August Nesemann, hier bei einer Präsentation, war einer der ganz frühen Flieger. Bei Tangstedt baute er sich für seine Flugversuche eine Startrampe. Foto: KL-Dokumentation  

 

IN DIESEM ARTIKEL

Mit zahlreichen Dokumenten, Fotos und Modellen nähert sich die Ausstellung dem fast vergessenen Luftfahrtpionier. Zeitlebens war August Nesemann beseelt von dem Traum zu fliegen. 1873 in Elze in Niedersachsen geboren, verfolgte der gelernte Zimmermann, Erfinder und Tüftler dieses ehrgeizige Ziel. In Buchholz ließ er sich als Baugewerksmeister nieder und konstruierte und baute die abenteuerlichsten Flugapparate. So präsentierte er 1910 in der Schützenhalle in Buchholz sein viel bestauntes Motorflugzeug, welches er auf den Tragflächen über und über mit Federn versehen hatte. Seine Flugexperimente allerdings waren leider nicht recht von Erfolg gekrönt, sondern endeten meist mit einer Bruchlandung.


WEITER ZU SEITE 2: Seine Flugversuche führten Nesemann in den finanziellen Ruin

1 | 2 |     


Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente Die Anfänge der deutschen Heeresflieger

23.02.2018 - Die Aufgabenschwerpunkte der Heeresflieger wechselten im Lauf ihrer Geschichte. Zu Beginn standen Aufklärung und Verbindung im Vordergrund. Dementsprechend wurden zunächst Leichthubschrauber und ein … weiter

Europas größtes Luftfahrtmuseum Musée de l'Air et de l'Espace

23.02.2018 - Das Musée de l’Air et de l’Espace in Paris ist eine Ikone in der Museumslandschaft. Kein anderes europäisches Museum bietet einen so umfangreichen Blick auf die Entwicklung der Luft- und Raumfahrt. … weiter

Vor 73 Jahren Sea Vampire als erstes Strahlflugzeug auf einem Flugzeugträger gelandet

23.02.2018 - Am 3. Dezember 1945 setzte Navy Testpilot Eric Brown zur ersten Landung eines Strahlflugzeugs auf einem Trägerdeck an. Extra dafür wurde die Vampire mit um 40 Prozent vergrößerten Landeklappen und … weiter

Tierische Begleiter Fliegende Maskottchen

22.02.2018 - Während des Zweiten Weltkriegs hielten sich fliegende Besatzungen viele unterschiedliche Haustiere auf ihren Basen. Sei es nun ein Raubtierjunges bei Jagdgeschwadern der Luftwaffe, Hunde bei der RAF … weiter

Einzelexemplar Tupolew Tu-98 - Tupolews erstes Überschall-Kampfflugzeug

22.02.2018 - Andrej Tupolew wollte mit diesem Typ den sowjetischen Luftstreitkräften einen Mehrzweckbomber zur Verfügung stellen, doch konstruktive Mängel, technische Probleme und ein Umdenken in der politischen … weiter


Klassiker der Luftfahrt 02/2018

Klassiker der Luftfahrt
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Amerika-Bomber Me 264
- Selbstopferangriffe: Yokosuka MXY-7
- Lockheed Vega
- Grumman Albatross
- Starfighter fliegt in Norwegen
- Reno Air Race
- Gefechtsbericht Hawker Fury