09.02.2015
Klassiker der Luftfahrt

Pearl HarborTower wird restauriert

Der historische Kontrollturm von Pearl Harbor soll renoviert und für Besucher zugänglich gemacht werden.

Pearl Harbor Tower

Der Tower von Pearl Harbor auf Ford Island wird mit Millionenaufwand Aufwand für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Foto und Copyright: Pacific Aviation Museum  

 

Eine Stiftung unterstützt das Vorhaben mit einer Spende von 1,5 Millionen Dollar. Der Tower und zwei historische Hangars auf Ford Island mitten in Pearl Harbor sind Teil des Pacific Aviation Museums. Äußerlich präsentiert sich der Tower schon in gutem Zustand. Doch sein Inneres ist weitgehend verfallen. Ziel ist, die Einrichtungen des Kontrollturms  wieder in ihrem Originalzustand präsentieren zu können. Das Pacific Aviation Museum ist in den vergangenen Jahren ständig erweitert worden. Inzwischen zeigt seine Ausstellung in den erhaltenen ehemaligen Hangars 37 und 79 auf Ford Island 30 Flugzeuge und Hubschrauber, darunter Warbirds aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs wie die Curtiss P-40, Mitsubishi Zero, B-25 und Grumman Wildcat, aber auch Jets aus der Zeit des Kalten Krieges.

Derzeit befinden sich noch fünf weitere Oldtimer in der Restaurierung: unter anderem eine Boeing B-17 und eine Douglas C-47 Skytrain.



Weitere interessante Inhalte
Innovativer und vielseitiger Bomber Douglas A-26 Invader – Schnell und feuerstark

20.01.2018 - Die zweimotorige Douglas A-26 Invader war ein herausragend leistungsfähiges Kampfflugzeug, das auch nach dem Zweiten Weltkrieg in vielen Konflikten eine Rolle spielte. Erst 1972 wurde die letzte außer … weiter

Fotodokumente Erfolgsgeschichte Boeing – 1930er bis 1950er

19.01.2018 - Nicht nur die Firmengebäude, auch die Aufträge und die Bekanntheit von Boeing wuchsen in den 1930er Jahren weiter. Der Hersteller aus Seattle brachte immer neue Superlative hervor. … weiter

Boeing stach die Konkurrenz für PanAm eindrucksvoll aus Boeing 314 Clipper - Exklusive Linienflüge

16.01.2018 - Einst verbreiteten sie Glamour und Luxus auf exklusiven Linienflügen über dem Atlantik und Pazifik. Der Zweite Weltkrieg indessen beendete die Karrieren der einst größten kommerziellen Flugboote der … weiter

Der Dolch sticht nicht Douglas X-3 Stiletto

16.01.2018 - Die X-3 wurde von Douglas kompromisslos auf Geschwindigkeiten von Mach 2 ausgelegt. Die schnittige Maschine war mit ihren Westinghouse-J34-Triebwerken jedoch extrem untermotorisiert. So blieb die … weiter

Das größte Transportflugzeug seiner Zeit Douglas C-74 Globemaster I

15.01.2018 - Nach dem Eintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg suchte das Militär größere Transporter für globale Einsätze. Douglas setzte mit seiner C-74 neue Maßstäbe, doch nach 1945 wurden nur wenige … weiter


Klassiker der Luftfahrt 02/2018

Klassiker der Luftfahrt
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Amerika-Bomber Me 264
- Selbstopferangriffe: Yokosuka MXY-7
- Lockheed Vega
- Grumman Albatross
- Starfighter fliegt in Norwegen
- Reno Air Race
- Gefechtsbericht Hawker Fury