05.10.2017
Klassiker der Luftfahrt

Palm Springs Air MuseumOpen Cockpit der P-47

Für alle diejenigen, die gerade in Kalifornien sind und immer schon mal im Cockpit einer P-47 Thunderbolt sitzen wollten, bietet sich am 7. Oktober die Möglichkeit dazu. Das Palm Springs Air Museum öffnet dafür das Cockpit seiner Thunderbolt.

Republic P-47 Thunderbolt_open Cockpit Palm Springs

Am 7. Oktober kann man in der P-47 Platz nehmen. Foto und Copyright: Palm Springs Air Museum  

 

Einmal im Cockpit eines Jägers sitzen. Diese Möglichkeit bietet sich allen Interessierten am 7. Oktober im Palm Springs Air Museum (PSAM). Das Museum öffnet seinen klimatisierten Hangar und Besucher, die bequeme Kleidung und Turnschuhe tragen, dürfen in der Kommandozentrale des historischen Flugzeugs Platz nehmen. Das Museum veranstaltet in regelmäßigen Abständen seine "Open Cockpit-Tage" und ermöglicht dabei den sonst verschlossenen Zugang in die Exponate. Der Preis dafür ist im Eintritt enthalten.  

Das PASM beherrbergt eine der größten Sammlung an fliegenden Warbirds aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs und der des Korea- und Vietnamkriegs. In verschiedenen Hangar finden sich auf knapp 8000 Quadratmetern über 60 fliegende und statische Exponate. Man kann auch in verschiedenen Mustern einen Rundflug buchen, darunter die C-47 oder P-51 Mustang. zu den weiteren fliegenden Exponaten gehören zum Beispiel Grumman F8F Bearcat, Supermarine Spitfire, Grumman F4F Wildcat, Bell P-63 Kingcobra oder North American T-28.



Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente Die Flugzeuge der US Air Force-Kunstflugstaffel Thunderbirds

16.11.2018 - Vor mehr als 60 Jahren, nämlich am 1. Juni 1953, rief die US Air Force auf der Luke AFB in Arizona ihre offizielle Kunstflugstaffel ins Leben: den 3600th Air Demonstration Flight, besser bekannt als … weiter

Jäger und Bomber Top 10: Die meistgebauten US-Kampfflugzeuge des Zweiten Weltkriegs

15.11.2018 - Nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor rüsteten die US-Luftstreitkräfte mit enormer Kraftanstrengung auf. Welches die meistgebauten Kampfflugzeuge der USA im Zweiten Weltkrieg waren verrät … weiter

Niederlage gegen Europa US-Überschallverkehrsflugzeuge

14.11.2018 - Vor 50 Jahren scheiterte das prestigeträchtige SST-Projekt der USA, das eigentlich die Concorde und die Tupolew Tu-144 übertreffen und eine neue Ära im Luftverkehr einläuten sollte. … weiter

Fotodokumente Erkennungszeichen alliierter Flugzeuge während der Invasion 1944

08.11.2018 - Als Schutz gegen eine Verwechslung mit deutschen Flugzeugen trugen alliierte Maschinen während der Invasion in der Normandie im Juni 1944 weiß-schwarze Streifen. … weiter

Fotodokumente Forschungsflugzeuge der NACA und NASA

09.10.2018 - Die amerikanische NASA, die 1958 aus dem National Advisory Committee on Aeronautics (NACA) hervorging, ist einer der größten Wegbereiter für die Luft- und Raumfahrt. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2018

Klassiker der Luftfahrt
08/2018
08.10.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Mit den Bullen nach Duxford
- Jagszweisitzer Junkers J 48
- Museum Villingen-Schwenningen
- Erster Weltkrieg: Kampfzweisitzer aus Hannover
- Luftwaffe 1939: Die große Stuka-Katastrophe