23.02.2015
Klassiker der Luftfahrt

Ausstellung erweitertTuskegee Airmen im USAF Museum

Das US Air Force Museum in Dayton, Ohio, hat seine neugestaltete und deutlich erweiterte Ausstellung zu den Tuskegee Airmen, den farbigen US-Fliegern im Zweiten Weltkrieg, eröffnet.

Tuskegee Airmen

Unter anderem wurde die Ausstellung zu den Tuskegee Airmen um diese Flugtrainingsszene erweitert. Foto und Copyright: USAF Museum  

 

Der den Tuskegee Airmen gewidmete Ausstellungsteil in der World War II Gallery bringt den Besuchern jetzt deutlich mehr Informationen nahe und wurde gleichzeitig um Trainingsszenenerie mit einer Boeing Stearman erweitert.

Eröffnungsfeier in Dayton

Am 10. Februar wurde die neue Ausstellung im US Air Force Museum mit einem Festakt eröffnet. Foto und Copyright: USAF Museum  

 

Die afro-amerikanischen Piloten der USAF, die als Tuskegee Airmen bekannt wurden, marktierten für die US-Streitkräfte einen großen Sprung in Richtung Gleichberechtigung der farbigen Soldaten. Zuvor dienten die Afro-Amerikaner fast ausschließlich in Arbeitsbattalionen und anderen Unterstützungsfunktionen. So fochten die Tuskegee Airmen nicht nur für ihr Land, sondern auch für die Anerkennung der Farbigen im Militär.

Das US Air Force Museum erinnerte bereits seit den 70er Jahren an die Tuskegee Airmen. 2003 wurde die Präsentation schon ein erstes Mal erweitert. In der jetzt nochmals vergrößerten Ausstellung werden unter anderem bisher nie veröffentlichte Fotografien zu den Einsätzen der farbigen Piloten, Navigatoren, Bordschützen und Mechaniker im Zweiten Weltkrieg gezeigt.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
hm
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente McDonnell Douglas F-4 Phantom II über Deutschland

04.12.2017 - Die berühmte McDonnell Douglas F-4 Phantom II war in den 60er und 70er Jahren das Standardkampfflugzeug der US Air Force und daher ab 1965 auch recht zahlreich in Deutschland vertreten. … weiter

Keine Chance gegen die A-10 Northrop YA-9A: Der fliegende Panzer

25.11.2017 - Beim Wettbewerb für ein neues Erdkampfflugzeug der US Air Force trat die Northrop YA-9A gegen die YA-10A von Fairchild an. Trotz gleicher Flugleistungen fiel die Entscheidung zu Gunsten der … weiter

Spezialist für Aufklärung und Luftnahunterstützung North American OV-10 Bronco

25.11.2017 - Auch nach dem Koreakrieg war das US Marine Corps an einem leichten Beobachtungs- und Luftnahunterstützungsflugzeug interessiert. Es sollte von Straßen und Behelfspisten aus eingesetzt werden. Das … weiter

Edwards Air Force Base Air Force Flight Test Museum

24.11.2017 - Das Air Force Flight Test Museum auf der Edwards Air Force Base kann nur einen Teil seiner umfangreichen und mit Exoten gespickten Exponate zeigen. Dies soll sich jedoch nach einem Umzug ändern. … weiter

Fotodokumente North American XB-70 - Der schnellste Bomber der Welt

23.11.2017 - Noch heute wirkt die XB-70 Valkyrie von North American wie eine Flugmaschine aus einer anderen Zeit – riesig, elegant und futuristisch. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2018

Klassiker der Luftfahrt
01/2018
27.11.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Heinkel He 111 als Torpedobomber
- General Dynamics F-111
- Stuka Aichi D3A "VAL"
- Piaggio P.149D
- Gefechtsbericht F4U vs. MIG-15
- Aufbruch ins Jet-Zeitalter
- Serie: Erster Weltkrieg