26.11.2014
Klassiker der Luftfahrt

RAF Museum CosfordNeue Schau zum Ersten Weltkrieg

„The First World War in the Air“ ist das Thema eines neuen Ausstellungsteils, den das RAF Museum Cosford seit Kurzem zeigt.

RAF Museum Cosford WK-I Ausstellung

Die Ausstellung zu den Luftkämpfen im Ersten Weltkrieg zeigt unter anderem eine originale Sopwith Pup (links) und den Nachbau einer Sopwith 1 1/2 Strutter. Foto und Copyright: Jones  

 

Die Ausstellung vermittelt die Geschichte des Luftkriegs des britischen Royal Flying Corps (RFC) und Royal Naval Air Services (RNAS) in den Jahren 1914 bis 1918.

Bristol M1c Nachbau in Cosford

Die in Cosford ausgestellte Bristol M1c ist ein exakter Nachbau des Jägers aus dem Ersten Weltkrieg. Foto und Copyright: Jones  

 

Dazu wurden unter anderem drei Flugzeuge des RAF Museums Hendon nach Cosford gebracht. Es handelt sich um detailgetreue Nachbauten einer Bristol M1c und einer Sopwith 1 ½ Strutter sowie eine originale Sopwith Pup.

Der Jäger Bristol M1 war ein reiner Holzbau und flog erstmals am 14. Juli 1916. Die Sopwith 1 ½ Strutter kam bereits Ende 1915 in die Luft und wurde ab April 1916 vor allem als Bomber, aber auch als zweisitziger Jäger eingesetzt. Der etwas kleinere und extrem wendige Jagdeinsitzer Sopwith Pub wurde ab Herbst 1916 von vom RFC und den RNAS geflogen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
hm
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Jet-Sammlung Museum Bruntingthorpe

29.11.2017 - Auf der ehemaligen RAF-Basis Bruntingthorpe haben die Familie Walton und weitere Eigner eine interessante Sammlung an Jets aus dem Kalten Krieg zusammengestellt. Einige rollen sogar zwei Mal im Jahr … weiter

Der Feuerspeier Supermarine Spitfire

24.10.2017 - Die Spitfire gilt als der britische Kultjäger des Zweiten Weltkriegs und wird im Vereinigten Königreich noch heute entsprechend verehrt. Das mit 20 341 Exemplaren (und 2556 der Marineversion Seafire) … weiter

Der erste V-Bomber der Royal Air Force Vickers Valiant: Der Vorreiter

19.10.2017 - Als erster Vertreter der berühmten britischen V-Bomber steht die Vickers Valiant noch heute im Schatten ihrer spektakulären Brüder Victor und Vulcan. Dabei vollbrachte das Vickers-Produkt viele … weiter

Fotodokumente Erkennungszeichen alliierter Flugzeuge während der Invasion 1944

15.10.2017 - Als Schutz gegen eine Verwechslung mit deutschen Flugzeugen trugen alliierte Maschinen während der Invasion in der Normandie im Juni 1944 weiß-schwarze Streifen. … weiter

Deltaflügler Avro 698 Vulcan

12.10.2017 - Der vierstrahlige strategische Deltaflügel-Bomber Avro Vulcan gilt als spektakulärstes Muster der drei „V-Bomber“ der Briten. Seit den fünfziger Jahren stellte die Vulcan die nukleare Abschreckung für … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2018

Klassiker der Luftfahrt
01/2018
27.11.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Heinkel He 111 als Torpedobomber
- General Dynamics F-111
- Stuka Aichi D3A "VAL"
- Piaggio P.149D
- Gefechtsbericht F4U vs. MIG-15
- Aufbruch ins Jet-Zeitalter
- Serie: Erster Weltkrieg