02.06.2017
Klassiker der Luftfahrt

Wiedersehen in CosfordMe 262 kehrt ins RAF Museum zurück

Das Royal Air Force Museum in London, Ausstellungsort der Messerschmitt Me 262A-2a Schwalbe, bekommt einen neuen Anstrich. Während der Renovierungsarbeiten kehrt das Exponat in die Außenstelle Cosford zurück.

Me 262 RAF Museum

Me 262 wird überführt. Foto und Copyright: RAF Museum  

 

Das Flugzeug steht den Besuchern des Royal Air Force Museums in Cosford ab sofort zur Besichtigung bereit. Die Me 262 zählt nun neben anderen deutschen Kampfflugzeugen wie der Bf 109, Fw 190 und Ju88 zu den seltenen Luftwaffe-Exponaten der Ausstellung.

14 Jahre lang war das Flugzeug im RAF Museum in London ausgestellt. Um einen sicheren Transport von der englischen Hauptstadt nach Cosford zu gewährleisten, zerlegten es Techniker des Museums in seine Einzelteile. In seiner neuen Heimat konnte es unversehrt wieder aufgebaut werden.

Me 262 Triebwerk

Für die Überführung musste das Flugzeug demontiert werden. Foto und Copyright: RAF Museum  

 

Während des Zweiten Weltkriegs war das Kampfflugzeug der einzige Jet, der Luftkämpfe austragen konnte. Die ersten Planungen für die Me 262 begannen im Jahr 1938. Aufgrund von Problemen mit den Triebwerken konnte der Jungfernflug erst 1942 stattfinden. 1433 Exemplare der Maschine wurden während des Krieges produziert. Neben Versionen als Abfangjäger, Jagdbomber und Aufklärer, kam die Me 262 unter anderem als Nachtjäger zum Einsatz.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
sta
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Im Detail Messerschmitt Me 262

21.11.2017 - Die Messerschmitt Me 262 gehört zu den bahnbrechenden Entwürfen im Flugzeugbau: blitzschnell, schwer bewaffnet und in zahlreichen Versionen und Varianten wurde der Jagdbomber für die Luftwaffe … weiter

Strahljäger Testflugberichte der Messerschmitt Me 262

09.06.2017 - Es ist viel über die Entwicklung der Messerschmitt Me 262 geschrieben worden. Entsprach es immer der Wahrheit? Die originalen Testflugberichte aus der frühen Erprobungsphase des ersten Strahljägers … weiter

Die Luftwaffe am Boden Schleppfahrzeuge für Strahljäger

09.12.2016 - Bei aller Begeisterung für die Entwicklung und den Einsatz neuer Flugzeugmuster geraten Randthemen schnell ins Abseits. Während der Erprobung der Strahlflugzeuge Messerschmitt Me 262 und der Arado Ar … weiter

Göring verteilt Ohrfeigen an die Industrie Typenbereinigung des RLM-Fertigungsprogramms

01.12.2016 - Etwa drei Monate nach der Errichtung des Jägerstabes und der damit verbundenen „Machtverschiebung“ im Reichsluftfahrtministerium hatte Hermann Göring höchstpersönlich die Direktoren beziehungsweise … weiter

Museum Hendon Das Museum der Royal Air Force in London

15.11.2016 - Das Royal Air Force Museum gilt als eine der bedeutendsten Luftfahrtsammlungen der Welt: Rund 100 Flugzeuge und Hubschrauber sind in Hendon zu sehen. Ehrgeizige Expansionspläne könnten den Ruf noch … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44