01.06.2017
Klassiker der Luftfahrt

Historische Flugzeugsammlung in WernigerodeLuftfahrtmuseum veröffentlicht neuen Katalog

Mitteldeutschlands größte Luftfahrtausstellung reagiert auf die hohe Nachfrage und veröffentlicht ein neues Ausstellungsverzeichnis. Das redaktionell vollständig überarbeitete Buch beinhaltet unter anderem neue Fotos der zahlreichen Exponate.

Wernigerode Museumskatalog

Luftfahrtmuseum Wernigerode präsentiert neues Ausstellungsverzeichnis. Foto und Copyright: Luftfahrtmuseum Wernigerode  

 

Das Luftfahrtmuseum Wernigerode besitzt ab sofort einen neuen Katalog. Einen Vorgeschmack auf das, was Luftfahrtbegeisterte im Museum erwartet, geben Fotos der Ausstellung. Auf 44 Seiten werden sowohl die 55 original Flugzeuge und Hubschrauber als auch weitere 1000 Exponate vorgestellt.

Der Katalog kann im lokalen Museumsshop zu einem Preis von 9,90€ erworben werden. Auf Anfrage kann das Buch auch versendet werden.

Am 1. Juni 1999 öffnete das Luftfahrtmuseum Wernigerode erstmals seine Pforten. Das ehemalige Betriebsgelände des Elektromotorenwerks Wernigerode bietet in zwei Hallen, auf einer Fläche von 5000m² Raum für historische Flugzeuge und Hubschrauber der deutschen Nachkriegszeit, sowie Modelle, Motoren, Triebwerke und andere Flugzeugteile. Auch Tragflächen, Rotorblätter, Schleudersitze, Cockpits und Navigationsinstrumente, Pilotenuniformen und Ausrüstungen werden präsentiert.

Seit der Eröffnung des Erweiterungsbaus 2016 lockt das Museum zudem mit einem modernen Besucherzentrum mit Cafeteria und Shop sowie zwei neuen Hangars, die der Pionierzeit der Fliegerei gewidmet sind. Und auch in naher Zukunft dürfen sich die Besucher auf Neues freuen: Die Fundamente des Museumsdachs sollen bald eine Transall C-160 tragen.



Weitere interessante Inhalte
Unerwartetes Talent Vickers Warwick - Vom Bomber zum Rettungsflugzeug

18.10.2018 - Noch vor dem Beginn der Serienproduktion war klar, dass die Vickers Warwick für die ihr zugedachte Rolle als schwerer Bomber ungeeignet war. Bewähren sollte sich die Zweimot auf unerwartete Weise … weiter

Heißsporn Blackburn Firebrand

18.10.2018 - Als Jäger geplant, aber als Bomber genutzt: Die Blackburn Firebrand sollte als trägergestützter Jäger eingesetzt werden, war allerdings zu groß und schwer. Die Navy fand allerdings für sie Verwendun … weiter

Luftfahrtmuseum Aeroscopia Toulouse

18.10.2018 - Direkt neben der A380-Endmontagehalle in Toulouse steht das neue Luftfahrtmuseum Aeroscopia. Was lange währt, wurde endlich gut: Seit rund 30 Jahren sammelt und bewahrt eine Gruppe von Luftfahrtfans, … weiter

Dornier Museum Besuch aus Mallorca

17.10.2018 - Am vergangenen Wochenende besuchte eine Delegation der Stiftung der mallorquinischen Luftfahrt das Dornier Museum und erhielt dabei einen exklusiven Blick auf die Do 24 ATT, welche im Jahr 1974 von … weiter

Vom Bomber zum Passagierflugzeug Boeing 377 Stratocruiser

17.10.2018 - Nach dem Zweiten Weltkrieg kam wieder Bewegung in die Entwicklung von Passagierflugzeugen, und Boeing konnte dabei aus seinen Erfahrungen mit Langstreckenbombern schöpfen. So entstand die 377 … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2018

Klassiker der Luftfahrt
08/2018
08.10.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Mit den Bullen nach Duxford
- Jagszweisitzer Junkers J 48
- Museum Villingen-Schwenningen
- Erster Weltkrieg: Kampfzweisitzer aus Hannover
- Luftwaffe 1939: Die große Stuka-Katastrophe