01.06.2017
Klassiker der Luftfahrt

Historische Flugzeugsammlung in WernigerodeLuftfahrtmuseum veröffentlicht neuen Katalog

Mitteldeutschlands größte Luftfahrtausstellung reagiert auf die hohe Nachfrage und veröffentlicht ein neues Ausstellungsverzeichnis. Das redaktionell vollständig überarbeitete Buch beinhaltet unter anderem neue Fotos der zahlreichen Exponate.

Wernigerode Museumskatalog

Luftfahrtmuseum Wernigerode präsentiert neues Ausstellungsverzeichnis. Foto und Copyright: Luftfahrtmuseum Wernigerode  

 

Das Luftfahrtmuseum Wernigerode besitzt ab sofort einen neuen Katalog. Einen Vorgeschmack auf das, was Luftfahrtbegeisterte im Museum erwartet, geben Fotos der Ausstellung. Auf 44 Seiten werden sowohl die 55 original Flugzeuge und Hubschrauber als auch weitere 1000 Exponate vorgestellt.

Der Katalog kann im lokalen Museumsshop zu einem Preis von 9,90€ erworben werden. Auf Anfrage kann das Buch auch versendet werden.

Am 1. Juni 1999 öffnete das Luftfahrtmuseum Wernigerode erstmals seine Pforten. Das ehemalige Betriebsgelände des Elektromotorenwerks Wernigerode bietet in zwei Hallen, auf einer Fläche von 5000m² Raum für historische Flugzeuge und Hubschrauber der deutschen Nachkriegszeit, sowie Modelle, Motoren, Triebwerke und andere Flugzeugteile. Auch Tragflächen, Rotorblätter, Schleudersitze, Cockpits und Navigationsinstrumente, Pilotenuniformen und Ausrüstungen werden präsentiert.

Seit der Eröffnung des Erweiterungsbaus 2016 lockt das Museum zudem mit einem modernen Besucherzentrum mit Cafeteria und Shop sowie zwei neuen Hangars, die der Pionierzeit der Fliegerei gewidmet sind. Und auch in naher Zukunft dürfen sich die Besucher auf Neues freuen: Die Fundamente des Museumsdachs sollen bald eine Transall C-160 tragen.



Weitere interessante Inhalte
Propelloplane XC-142A – Transporter für die US-Streitkräfte

20.02.2018 - Als in den 1960er Jahren die Air Force, Navy und Army einen neuen Kampfzonentransporter mit VTOL-Eigenschaften suchten, beteiligten sich Chance Vought, Hiller und Ryan an der Ausschreibung. Unter dem … weiter

Dynamisches Duo Douglas XB-42 und XB-43

20.02.2018 - Obwohl sie für die damalige Zeit hervorragende Leistungen boten, hatten die beiden Douglas-Flugzeuge keine Chance auf einen Serienauftrag. Dennoch fiel der XB-43 die Ehre zu, der erste Jetbomber der … weiter

Neuer Geschwindigkeitsweltrekord ! Voodoo-Zauber

20.02.2018 - Bereits vor über einem Monat setzte Steven Hinton Jr. "Stevo" eine neue Bestmarke für propellergetriebene Kolbenmotorflugzeuge. Mit fast 900 km/h stellte er damit den bisherigen Rekord, der seit den … weiter

Standardtransporter in drei Luftwaffen Nord Noratlas

19.02.2018 - In Frankreich entwickelt und unter Lizenz in Deutschland gebaut, war die Nord Noratlas in den 50er und 60er Jahren das Arbeitspferd der Lufttransportgeschwader beider Länder. Die dabei entstandene … weiter

Vom Langstreckenaufklärer zum Verkehrsflugzeug Republic XF-12 Rainbow

19.02.2018 - Die XF-12 von Republic war eines der aerodynamisch ausgefeiltesten Flugzeuge der Propellerära. Sie wurde während des Zweiten Weltkriegs als viermotoriger Aufklärer konzipiert, doch flog sie erst nach … weiter


Klassiker der Luftfahrt 02/2018

Klassiker der Luftfahrt
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Amerika-Bomber Me 264
- Selbstopferangriffe: Yokosuka MXY-7
- Lockheed Vega
- Grumman Albatross
- Starfighter fliegt in Norwegen
- Reno Air Race
- Gefechtsbericht Hawker Fury