24.10.2018
Klassiker der Luftfahrt

Dornier Museum FriedrichshafenKostenlose Führung zum Jubiläum

Am Freitag, 26.10.2018, jährt sich der Erstflug des von Dornier und dem französischen Flugzeughersteller Dassault entwickelte Alpha-Jets zum 45. Mal. Das Dornier Museum Friedrichshafen bietet an diesem Tag drei kostenlose Alpha-Jet-Kurzführungen an.

Alpha Jet_Dornier Musuem

Vor 45 Jahren startete der Alpha Jet zu seinem Erstflug. Foto und Copyright: Dornier Museum  

 

Am 26. Oktober 1973 fand auf dem Flugerprobungszentrum im französischen Istres der Erstflug des Alpha Jets statt. Entwickelt wird das Flugzeug in deutsch-französischer

Zusammenarbeit in den 1970er Jahren bei Dornier und dem französischen Flugzeughersteller Dassault. Anlässlich des 45. Jahrestags des Erstfluges lädt das Dornier Museum Friedrichshafen am Freitag, 26. Oktober, zu drei Alpha Jet-Kurzführungen ein. Die 20- minütige Führung findet jeweils um 10 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr statt. Die Führung selbst ist kostenfrei, lediglich der Museumseintritt ist zu entrichten.

Dassault Alpha Jet_Dornier Museum

In Frankreich fliegt der Jet bis heute. Foto und Copyright: Dornier Museum  

 

Der Alpha Jet wird sowohl für die vielschichtigen Aufgaben der Pilotenausbildung als auch als leichter Jagdbomber eingesetzt. Die meisten Stückzahlen werden von der deutschen und französischen

Luftwaffe geordert. Die erzielte Kombination von optimaler aerodynamischer Auslegung, zwei Turbofan-Triebwerken, hervorragenden Flugleistungen, einfacher Handhabung, guter Wartbarkeit sowie geringen Betriebskosten ergeben ein vielseitiges Flugzeug mit hoher

Zuverlässigkeit und Wirksamkeit. Die deutsche Luftwaffe beendet 1994 den Einsatz des Alpha Jets auf Grund des Vertrages zur Reduzierung der konventionellen Streitkräfte in Europa (KSE) von 1990. Der im

Dornier Museum zu sehende Alpha-Jet in Bemalung der ersten Prototypen stammt aus den Beständen der deutschen Luftwaffe. Noch heute sind einige Alpha-Jets weltweit im Einsatz. Weit bekannt sind zum Beispiel die Alpha Jets der französischen Kunstflugstaffel „La Patrouille de l’Armée de l’Air de France“.



Weitere interessante Inhalte
Dornier Museum Besuch aus Mallorca

17.10.2018 - Am vergangenen Wochenende besuchte eine Delegation der Stiftung der mallorquinischen Luftfahrt das Dornier Museum und erhielt dabei einen exklusiven Blick auf die Do 24 ATT, welche im Jahr 1974 von … weiter

Dornier Museum Friedrichshafen 50. Jahrestag des Do 31 Erstflugs

05.10.2017 - 1968 absolvierte das erste VTOL-Transportflugzeug, die Dornier Do 31, ihren ersten vollständigen Flug. 50 Jahre später, 2018, veranstaltet das Dornier Museum zusammen mit der Deutschen Gesellschaft … weiter

Dornier Museum Friedrichshafen Neue Spanierin in Friedrichshafen

01.06.2017 - Das Dornier Museum Friedrichshafen hat wieder einen der bekanntesten Firmenvertreter in seiner fliegenden Ausstellung. Am 30. Mai 2017 landete eine Do 27-A5 im Anschluss an den Überführungsflug aus … weiter

DO-DAYS in Friedrichshafen Besucherrekord am Bodensee

15.08.2016 - Die siebte Auflage der DO-DAYS im Dornier Museum war in diesem Jahr ein voller Erfolg. Zahlreiche historische Gastmaschinen, Rundflugmöglichkeiten und ein Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein … weiter

Dornier Museum Friedrichshafen Zeppelins Erben

11.12.2015 - Mit seiner neuen Sonderausstellung präsentiert das Dornier Museum in Friedrichshafen vom 19. Dezember bis zum 10. Februar 2016 das Thema „Zeppelins Erben - Maybach-Limousinen unter … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2018

Klassiker der Luftfahrt
08/2018
08.10.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Mit den Bullen nach Duxford
- Jagszweisitzer Junkers J 48
- Museum Villingen-Schwenningen
- Erster Weltkrieg: Kampfzweisitzer aus Hannover
- Luftwaffe 1939: Die große Stuka-Katastrophe