22.11.2013
Klassiker der Luftfahrt

Handley Page Hastings im Newark Air Museum"Lifting" abgeschlossen

Das Newark Air Museum hat die Überholung seiner Handley Page H.P. 67 T.5 Hastings abgeschlossen. Von nagender Korrosion befreit und neu lackiert, ist sie nun wieder fit für ihre nächsten Jahre in der Ausstellung.

Ehrenamtliche Helfer steckten hunderte Arbeitsstunden in die Aufarbeitung der Hastings. Besonders an den Unterseiten ihrer Tragflügel und in den Motorgondeln hatte der ehemalige Transporter und Trainer für Bomberbesatzungen, der seit vielen Jahren im Freigelände des Newark Air Museums in der Grafschaft Nottinghamshire steht, arg gelitten.

Handley Page hatte die H.P. 67, deren Prototyp erstmals 1946 flog, als Transporter für RAF entwickelt. Bis 1968 wurde das Gros der Flugzeuge außer Dienst gestellt, einige flogen noch als Wetterbeobachtungsflugzeuge. Die letzte Hastings flog noch bis 1977. Insgesamt wurden 151 Exemplare in verschiedenen Versionen gebaut. Vier davon erhielt die neuseeländische Luftwaffe. Während der Berliner Luftbrücke setzte die RAF ihre Hasting-Transporter in großer Zahl ein.

Acht H.P. 67 waren 1959 zu Trainern für Radar-Bombenschützen der strategischen Avro Vulcan-Bomber umgerüstet worden und hatten die Versionsbezeichnung T.5 erhalten. Die Hastings mit der taktischen Kennung TG514 im Newark Air Museum ist das einzige noch erhaltene Exemplar dieser Trainervariante.



Weitere interessante Inhalte
Deltaflügler Avro 698 Vulcan

19.04.2018 - Der vierstrahlige strategische Deltaflügel-Bomber Avro Vulcan gilt als spektakulärstes Muster der drei „V-Bomber“ der Briten. Seit den fünfziger Jahren stellte die Vulcan die nukleare Abschreckung für … weiter

Kurze Karriere Jagdgeschwader 75

18.04.2018 - Ursprünglich wollte die Luftwaffe zwei Geschwader mit dem Allwetterjäger F-86K Sabre aufstellen. Das JG 75 existierte in Leipheim jedoch nur sieben Monate und war der Vorläufer des JG 74 in Neuburg an … weiter

Himmelsräuber Douglas A-1 Skyraider

17.04.2018 - Als letztes trägertaugliches US-Großserienflugzeug mit Kolbenmotor genießt die Douglas Skyraider heute Kultstatus. Anders als ihre schlankeren Schwestern aus dem Zweiten Weltkrieg wurde die Skyraider … weiter

Fotodokumente Flugboote der Short Brothers

17.04.2018 - Die Brüder Eustace, Oswald und Horace Short waren schon früh von der Luftfahrt fasziniert und gründeten bereits 1908 ihr eigenes Unternehmen zum Bau von Flugzeugen. Die Firma aus dem nordirischen … weiter

Überschalljäger Die Century-Series-Jets der US Air Force

17.04.2018 - Die berühmten Überschalljäger mit einer Typenbezeichnung ab 100 bildeten lange Zeit nicht nur im Bereich der Abfangjagd - wie die F-102 Delta Dagger und F-106 Delta Dart - das Rückgrat der US Air … weiter


Klassiker der Luftfahrt 04/2018

Klassiker der Luftfahrt
04/2018
09.04.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Todestag: Manfred von Richthofen
- Hitler Attentat: An Bord mit von Stauffenberg
- Kanadisches Fliegerass George Beurling
- Grumman FM-2 Wildcat
- Spitfire PR XI