22.11.2013
Klassiker der Luftfahrt

Handley Page Hastings im Newark Air Museum"Lifting" abgeschlossen

Das Newark Air Museum hat die Überholung seiner Handley Page H.P. 67 T.5 Hastings abgeschlossen. Von nagender Korrosion befreit und neu lackiert, ist sie nun wieder fit für ihre nächsten Jahre in der Ausstellung.

Ehrenamtliche Helfer steckten hunderte Arbeitsstunden in die Aufarbeitung der Hastings. Besonders an den Unterseiten ihrer Tragflügel und in den Motorgondeln hatte der ehemalige Transporter und Trainer für Bomberbesatzungen, der seit vielen Jahren im Freigelände des Newark Air Museums in der Grafschaft Nottinghamshire steht, arg gelitten.

Handley Page hatte die H.P. 67, deren Prototyp erstmals 1946 flog, als Transporter für RAF entwickelt. Bis 1968 wurde das Gros der Flugzeuge außer Dienst gestellt, einige flogen noch als Wetterbeobachtungsflugzeuge. Die letzte Hastings flog noch bis 1977. Insgesamt wurden 151 Exemplare in verschiedenen Versionen gebaut. Vier davon erhielt die neuseeländische Luftwaffe. Während der Berliner Luftbrücke setzte die RAF ihre Hasting-Transporter in großer Zahl ein.

Acht H.P. 67 waren 1959 zu Trainern für Radar-Bombenschützen der strategischen Avro Vulcan-Bomber umgerüstet worden und hatten die Versionsbezeichnung T.5 erhalten. Die Hastings mit der taktischen Kennung TG514 im Newark Air Museum ist das einzige noch erhaltene Exemplar dieser Trainervariante.



Weitere interessante Inhalte
Wiederaufnahme des Flugbetriebs Ju-Air muss drei Auflagen erfüllen

17.08.2018 - Nach dem tödlichen Absturz einer Ju 52 in den Schweizer Alpen Anfang August nimmt die Ju-Air am Freitag den Betrieb mit ihren restlichen beiden Flugzeugen wieder auf. … weiter

1966 Mein Flug mit dem Starfighter

17.08.2018 - Walter Wolfrum, im II. Weltkrieg Jagdflieger auf der Me 109 mit 137 Abschüssen, 1962 Deutscher Kunstflugmeister und 1966 Mitglied der Mannschaft, die die Bundesrepublik bei den … weiter

Wings of Victory Fund Weitere IL-2 in Russland geborgen

16.08.2018 - Zwischen dem 8. und 10. August 2018 hat der Wings of Victory Fund eine seltene einsitzige Version der Iljuschin IL-2 Shturmovik vom Grund eines Sees in der Nähe von Murmansk geborgen. Das … weiter

Fotodokumente Flugzeugträger der US Navy in Aktion

16.08.2018 - Schon in den 1970er Jahren berichteten die Redakteure der FLUG REVUE über die Flugzeugträger der US Navy und besuchten mehrere Carrier auf deren Einsatzfahrten im Mittelmeer. … weiter

Evolution einer Idee Heinkels Senkrechtstarter-Projekt He 231

16.08.2018 - Senkrechtstarter, schneller als der Schall, standen schon in den 50er Jahren auf den Wunschlisten der Planungsstäbe in den NATO-Staaten. Heinkel trat in den Wettbewerb um ein solches Flugzeug mit der … weiter


Klassiker der Luftfahrt 06/2018

Klassiker der Luftfahrt
06/2018
09.07.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- WB57 bei der NASA
- Lockheed SR-71 Blackbird: Der legendäre Mach-3-Jet im Detail
- Legion Condor: Erste Tests der neuen Jäger
- Ki-61. Die japanische Heinkel
- Die Staaken im Fronteinsatz