05.09.2018
Klassiker der Luftfahrt

Paris Villaroche Air LegendGroße Airshow bei Paris

Am 8. und 9. September 2018 gibt es einen guten Grund, um nach Frankreich zu reisen. In Melun Villaroche, südöstlich von Paris, findet die große Air Legend Airshow statt. Mit dabei die Patrouille de France und hochkarätige Warbirds aus Frankreich und Großbritannien.

Paris Air Legends_Villaroche

Die neue große Airshow in Paris-Villaroche. Foto und Copyright: Air Legend  

 

Diese Airshow-Saison spart sich ein besonderes Highlight bis zum Ende auf. Erstmals findet am 8. und 9. September die Air Legend in Paris Villaroche statt. Für eingefleischte Warbirdkenner ist der Platz kein Unbekannter, denn dort ist die Sammlung "France Flying Warbirds" beheimatet. Diese haben auch in Deutschland mit ihren Auftritten, bei denen sie mit der P-51 "Nooky Booky", der P-40 "Little Jeane" und der der Yak-11 auftraten, beigeistert.

Messerschmitt und F-86

Hispano Aviación HA-1112_G-AWHH_Sywell

Erstmals ist die G-AWHH vollständig Zusammengebaut. Foto und Copyright: Sywell Aerodrome / Jeff Bell  

 

Neben den dort ansässigen Maschinen, zu denen auch eine PBY Catalina, eine DC-3 und eine Grumman Avenger gehören, kommen weitere Warbirds aus ganz Europa nach Melun. Aus Sywell kommen gleich zwei Hispano Aviación HA-1112-ML Buchon sowie eine Republic P-47 Thunderbolt. Ebenfalls aus Großbritannien kommen zwei Hawker Hurricane, eine Grumman Wildcat, eine Curtiss Hawk und zwei Supermarine Spitfire. Aus Frankreich kommt ein besonderer Jet-Fighter. Die neue North American F-86 Sabre des Piloten Frederik Acary. Dieser hat erst vor wenigen Tagen sein Sabre-Training in den USA beendet und wird die Maschine gewohnt gekonnt vorfliegen. Das gesamte Line-Up kann auf der Webseite der Veranstaltung eingesehen werden.

 

D Tore öffnen an beiden Tagen um 09 Uhr, zwischen 10 und 12 Uhr kann man nah an die Flugzeuge heran und die Flightline betreten, dies kostet 5 Euro. Ab 13 Uhr geht es dann rund in der Luft und am Boden, denn die Vorführungen werden pyrotechnisch untermalt. Um 18 Uhr endet die Veranstaltung.

Der Eintritt liegt bei 24€ pro Tag im Vorverkauf und bei 27€ an der Tageskasse. 

 

Mehr luftfahrtinfos? Öffne den Link, abonniere den Newsletter und erhalte spannende Infos aus unserer Luftfahrtredaktion.

https://newsletter.motorpresse.de/fr/register



Weitere interessante Inhalte
Supermarine Spitfire Flug um die Welt mit der "Silver Spitfire"

20.09.2018 - Im kommenden Sommer wird eine sorgfältig restaurierte Spitfire in einem einzigartigen Silberchrom-Look in London zu einer Weltumrundung starten. Dabei wird der 1943 gebaute Jäger in mehreren Monaten … weiter

Geheimnisvolle Versuche Messerschmitts Tests der Bf 109 mit Sternmotoren

18.09.2018 - Nur wenige sprachen davon, doch tatsächlich erprobte Messerschmitt die Bf 109 auch mit Sternmotoren. Verlässliche Dokumente zu den Programmen sind nicht eben üppig gesät. Dennoch erlauben die wenigen … weiter

Der Feuerspeier Supermarine Spitfire

12.09.2018 - Die Spitfire gilt als der britische Kultjäger des Zweiten Weltkriegs und wird im Vereinigten Königreich noch heute entsprechend verehrt. Das mit 20 341 Exemplaren (und 2556 der Marineversion Seafire) … weiter

Über die Sinnlosigkeit, Flugzeuge wieder aufzubauen Verschrotten statt reparieren

11.09.2018 - Aus der Zeit nach der Übernahme der Funktion des Generalluftzeugmeisters seitens Erhard Milch (zwei Tage nach Ernst Udets Selbstmord) am 19. November 1941, sind zigtausende Seiten Protokolle und … weiter

Höhepunkt der Baureihe North American P-51H Mustang

03.09.2018 - In Sachen Glanz und Glamour steht sie – mangels Kampfeinsätzen – klar im Schatten ihrer Vorgänger. Als einer der letzten, erst nach Kriegsende in Dienst gegangenen Kolbenmotor-Jäger repräsentiert die … weiter


Klassiker der Luftfahrt 07/2018

Klassiker der Luftfahrt
07/2018
27.08.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Cessna 145: Die älteste Cessna Europas
- Deutsche Flugzeug-Werke: Die überschweren Bomber
- Erster Turboprop: Vickers Viscount
- CIA gegen Doppeldecker
- Alleskönner Aichi B7A