26.05.2015
Klassiker der Luftfahrt

Zuwachs beim Jet Age Museum„Neue“ Gloster Javelin FAW.4

Das Jet Age Museum am Gloucester Airport hat gerade eine Gloster Javelin FAW.4 erhalten. Damit steht an dem Platz jetzt ein weiteres Stück regionaler Luftfahrtgeschichte.

Gloster Javelin im Jet Age Museum

Die Gloster Javelin direkt nach der Ankunft beim Jet Age Museum. Für den Straßentransport waren die Außenflügel demontiert worden. Im Vordergrund eine Bölkow Junior. Von dem deutschen Klassiker fliegen in England einige Exemplare. Foto und Copyright: Jones  

 

Die Javelin FAW.4, in den 50er Jahren im Gloster-Werk in der Grafschaft Gloucestershire gebaut, war der erste Deltaflügel-Strahljäger der RAF. 

Gloster Gamecock

Bei der ausgestellten Gloster Gamecock handelt es sich um einen Nachbau. Foto und Copyright: Jones  

 

Zugleich war die Javelin die letzte eigenständige Konstruktion der Gloster-Division, die seit 1934 zu Hawker bzw. Hawker-Siddeley gehörte. Das nun dem Jet Age Museum gehörende Exemplar (ex XA634) befand sich zuletzt bei der RAF Leeming und kam per Tieflader zum Gloucester Airport.Neben der „neuen“ Javalin steht in dem Museum bereits ein anderes Flugzeug gleichen Typs. Diese FAW.4 ist allerdings lediglich eine Leihgabe der RAF.

Das Jet Age Museum konzentriert sich nicht allein auf Flugzeuge der frühen britischen Jetära. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der früheren Luftfahrtindustrie in der Region, insbesondere auf der 1917 gegründeten Gloucestershire Aircraft Co., die 1926 in Gloster Aircraft Co. umbenannt wurde. Unter anderem ist in der Ausstellung der perfekte Nachbau einer Gloster Gamecock, einem Jagd-Doppeldecker aus dem Jahr 1925 zu sehen.



Weitere interessante Inhalte
1966 Mein Flug mit dem Starfighter

16.02.2018 - Walter Wolfrum, im II. Weltkrieg Jagdflieger auf der Me 109 mit 137 Abschüssen, 1962 Deutscher Kunstflugmeister und 1966 Mitglied der Mannschaft, die die Bundesrepublik bei den … weiter

Fotodokumente Flugzeugträger – 1940er bis 1970er-Jahre

16.02.2018 - Flugzeugträger üben eine ganz eigene Faszination aus. An die Flugzeuge, die auf ihnen stationiert sind, wurden seit jeher besondere Anforderungen gestellt. … weiter

Spezialist für Aufklärung und Luftnahunterstützung North American OV-10 Bronco

15.02.2018 - Auch nach dem Koreakrieg war das US Marine Corps an einem leichten Beobachtungs- und Luftnahunterstützungsflugzeug interessiert. Es sollte von Straßen und Behelfspisten aus eingesetzt werden. Das … weiter

Der fliegende Simulator Bell X-22A

15.02.2018 - Fast 20 Jahre diente das letzte von Bell im Bundesstaat New York gebaute Flugzeug verschiedenen Tests und lieferte wertvolle Erkenntnisse für die Flugsteuerung von Senkrechtstartern. Ein … weiter

Pionier der Geschäftsreise Lockheed CL-329 JetStar: Einer der ersten Business-Jets

14.02.2018 - Die Lockheed CL-329 JetStar entstand aus einer Forderung der US Air Force nach einem strahlgetriebenen Verbindungsflugzeug. Doch die erhofften militärischen Aufträge blieben aus. Das Flugzeugmuster … weiter


Klassiker der Luftfahrt 02/2018

Klassiker der Luftfahrt
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Amerika-Bomber Me 264
- Selbstopferangriffe: Yokosuka MXY-7
- Lockheed Vega
- Grumman Albatross
- Starfighter fliegt in Norwegen
- Reno Air Race
- Gefechtsbericht Hawker Fury