27.06.2017
Klassiker der Luftfahrt

25-jähriges BestehenFlugwerft Schleißheim feiert Jubiläum

Der Geburtstag des Museums wird am 8./9. Juli mit einem Fly-In zelebriert. Ehrengast ist die „Tante Ju“.

Eröffnung Flugwerft Schleißheim

Eröffnung der Flugwerft Schleißheim im Jahr 1992. Foto und Copyright: Deutsches Museum  

 

Neben der Ju 52, die bereits vor 25 Jahren das Highlight der Show war, lässt der Ableger des Deutschen Museums auch eine DeHavilland Dragon Rapide und den Doppeldecker Antonow An-2 zu Jubiläums-Flügen starten. Alle Besucher haben die Chance, einen Freiflug für die historischen Rundflüge zu gewinnen. Und auch für den Eintrittspreis haben sich die Schleißheimer eine Aktion ausgedacht: Gäste, die noch D-Mark zu Hause haben, dürfen den Eintrittspreis von 3 D-Mark bezahlen, welcher vor exakt 25 Jahren angesetzt war. Das Programm am Geburtstagswochenende erstreckt sich von Fallschirmsprüngen über das Einfliegen seltener und historischer Flugzeuge bis hin zur Vorstellung der ersten deutschen Astronautin.

Die Eröffnung des Museums fand am 12. September 1992 statt. Der damalige Ministerpräsident Max Streibl begrüßte 2000 geladene Gäste und auch Helmut Kohl steuerte ein Grußwort bei. Am Eröffnungswochenende zählte die Flugwerft bereits 40000 Besucher. Heute beheimatet das Museum 70 Flugobjekte auf rund 6500 Quadratmetern und gilt als einer der ältesten Flugplatzanlagen Deutschlands.

Mehr zum Thema:
sta
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Im Detail Messerschmitt Me 262

21.11.2017 - Die Messerschmitt Me 262 gehört zu den bahnbrechenden Entwürfen im Flugzeugbau: blitzschnell, schwer bewaffnet und in zahlreichen Versionen und Varianten wurde der Jagdbomber für die Luftwaffe … weiter

Grumman F9F Panther Erster Jet auf US Navy-Flugzeugträgern

21.11.2017 - Die Grumman F9F Panther markiert den Beginn einer neuen Epoche für die US Navy. Sie war das erste Strahlflugzeug der US-Marine, das von Flugzeugträgern aus Kampfeinsätze flog. Die Feuertaufe im … weiter

1967 SIAI-Marchetti S.205 im Test

21.11.2017 - Zu den europäischen Flugzeugwerken mit großer Tradition und einem klangvollen Namen muss ohne Zweifel auch die Firma Savoia-Marchetti gezählt werden. Nach 1945 war es lange Zeit ruhig um dieses … weiter

Luftfahrtmuseum Wernigerode Silberne Gams wird neues Top-Exponat

20.11.2017 - Die "Silberne Gams" bekommt nach ihrem Dienstende am 14. Dezember 2017 eine neue Heimat im Harz bekommen. Clemens Aulich, Gründer des Luftfahrtmuseums Wernigerode, konnte die Transall von der … weiter

Flugzeuge des Ersten Weltkriegs Stampe & Vertongen Museum in Antwerpen

20.11.2017 - Der belgische Flugzeughersteller Stampe & Vertongen wurde vor allem durch seine Stampe SV4 bekannt. Am Flughafen Antwerpen hält ein kleines Museum die Erinnerung an diese Firma wach. Doch neben … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44