13.11.2015
Klassiker der Luftfahrt

Neue AusstellungEAA AirVenture Museum zeigt einmalige Nose-Art

Das EAA AirVenture Museum in Oshkosh zeigt seit dem 11. November seltene Nose-Art-Kunst aus dem Zweiten Weltkrieg.

Nose-Art Ausstellung im EAA AirVenture Museum

Teile der neuen Nose-Art Ausstellung im EEA AirVenture Museum. Foto und Copyright: EAA photo/Jason Toney  

 

Über 30 Ausstellungstücke wurden erstmals durch die Commemorative Air Force ausgeliehen und außerhalb ihres Hauptquartiers der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 

Sack Time Nose-Art

"Sack Time" Nose-Art als Teil der neuen Ausstellung. Foto und Copyright: EAA photo/ Brady Lane  

 

Nose-Art, die Bemalung der Nasen, war üblich bei den Bomber- und Jägerbesatzungen der Alliierten während des Zweiten Weltkriegs.

Die Sammlung zeigt neben den noch erhaltenen Stücken auch historische Aufnahmen der originalen Maschinen und erzählt die Geschichte zu den, oftmals aufreizenden, Motiven. 

Die dazu gehörenden Texte vermitteln einen guten Einblick in die Lebensweise der jungen Soldaten und die Wirkung die Kunst für die jungen Männer. Die Exponate werden das gesamte kommende Jahr im Eagle Hangar der EAA zu sehen sein.



Weitere interessante Inhalte
Jagdflugzeug North American P-51 Mustang

15.06.2018 - 1940 startete eines der berühmtesten Jagdflugzeuge aller Zeiten zu seinem Erstflug. Die P-51 Mustang entstand innerhalb von nur knapp vier Monaten – nicht nur für die Ingenieure eine wilde Zeit. … weiter

Fotodokumente North American X-15 – Am Rande des Weltalls

14.06.2018 - Drei dieser Raketengeschosse baute North American für ein gemeinsames Forschungsprogramm der NASA und der US Air Force. Sie waren 15 m lang, hatten 6,7 m Spannweite und eine Startmasse von 15 420 kg. … weiter

Kein Ende in Sicht für die Bomberlegende Boeing B-52 Stratofortress: Dino im Einsatz

13.06.2018 - Dank mehrerer Verbesserungen soll der dienstälteste Bomber der US Air Force noch bis 2040 im Einsatz bleiben. Die B-52 kann die modernsten Waffen der Air Force einsetzen. … weiter

Fotodokumente Forschungsflugzeuge der NACA und NASA

12.06.2018 - Die amerikanische NASA, die 1958 aus dem National Advisory Committee on Aeronautics (NACA) hervorging, ist einer der größten Wegbereiter für die Luft- und Raumfahrt. … weiter

Fliegende Festung Boeing B-17

25.05.2018 - Nur noch wenige Boeing B-17, auch "Flying Fortress" genannt, sind flugfähig: Etwa 50 Stück der fliegenden Festung sollen weltweit erhalten geblieben sein, die meisten als Museumsstücke am Boden. Nur … weiter


Klassiker der Luftfahrt 05/2018

Klassiker der Luftfahrt
05/2018
28.05.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Boeing C-97: Der letzte Stratofreighter ist zurück
- Heinz Piper: Der fliegende Postbote
- Fieseler Fi 167: Einsatz auf der "Graf Zeppelin"
- Museum auf Java
- ETF-51D: Mustang im Pazifik