13.11.2015
Klassiker der Luftfahrt

Neue AusstellungEAA AirVenture Museum zeigt einmalige Nose-Art

Das EAA AirVenture Museum in Oshkosh zeigt seit dem 11. November seltene Nose-Art-Kunst aus dem Zweiten Weltkrieg.

Nose-Art Ausstellung im EAA AirVenture Museum

Teile der neuen Nose-Art Ausstellung im EEA AirVenture Museum. Foto und Copyright: EAA photo/Jason Toney  

 

Über 30 Ausstellungstücke wurden erstmals durch die Commemorative Air Force ausgeliehen und außerhalb ihres Hauptquartiers der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 

Sack Time Nose-Art

"Sack Time" Nose-Art als Teil der neuen Ausstellung. Foto und Copyright: EAA photo/ Brady Lane  

 

Nose-Art, die Bemalung der Nasen, war üblich bei den Bomber- und Jägerbesatzungen der Alliierten während des Zweiten Weltkriegs.

Die Sammlung zeigt neben den noch erhaltenen Stücken auch historische Aufnahmen der originalen Maschinen und erzählt die Geschichte zu den, oftmals aufreizenden, Motiven. 

Die dazu gehörenden Texte vermitteln einen guten Einblick in die Lebensweise der jungen Soldaten und die Wirkung die Kunst für die jungen Männer. Die Exponate werden das gesamte kommende Jahr im Eagle Hangar der EAA zu sehen sein.



Weitere interessante Inhalte
Vom Bomber zum Passagierflugzeug Boeing 377 Stratocruiser

17.10.2018 - Nach dem Zweiten Weltkrieg kam wieder Bewegung in die Entwicklung von Passagierflugzeugen, und Boeing konnte dabei aus seinen Erfahrungen mit Langstreckenbombern schöpfen. So entstand die 377 … weiter

Dreistrahler-Erfolg Boeing 727: Vom Bestseller zum Exoten

16.10.2018 - Vor mehr als 50 Jahren startete die Boeing 727 zu ihrem Erstflug. Mit 1832 gebauten Exemplaren war sie damals der erfolgreichste Airliner aller Zeiten. Heute ist sie nur noch selten auf den Flughäfen … weiter

Boeing 314 Atlantik-Königin

10.10.2018 - Vor dem Zweiten Weltkrieg verbreiteten Boeings Flugboote Glamour und Luxus auf den sehr exklusiven Linienflügen über den Atlantik. Der Krieg verhinderte die zivile Karriere der Boeing 314 Clipper. … weiter

Fotodokumente Forschungsflugzeuge der NACA und NASA

09.10.2018 - Die amerikanische NASA, die 1958 aus dem National Advisory Committee on Aeronautics (NACA) hervorging, ist einer der größten Wegbereiter für die Luft- und Raumfahrt. … weiter

Dornier Museum Friedrichshafen Landshut-Projektteam nimmt Arbeit auf

20.09.2018 - Die beiden ersten Mitarbeiter des Projektteams, das in den kommenden Jahren für die Erstellung und Umsetzung der Ausstellung rund um die „Landshut“ verantwortlich sein wird, haben am 18. September … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2018

Klassiker der Luftfahrt
08/2018
08.10.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Mit den Bullen nach Duxford
- Jagszweisitzer Junkers J 48
- Museum Villingen-Schwenningen
- Erster Weltkrieg: Kampfzweisitzer aus Hannover
- Luftwaffe 1939: Die große Stuka-Katastrophe