08.11.2013
Klassiker der Luftfahrt

Dorniers letztes FlugzeugDornier Do 728 Jet beim DTMB

Das Deutsche Technikmuseum Berlin (DTMB) hat eine der drei Dornier 728 Jets erworben, die von Fairchild Dornier gebaut wurden, bevor das Unternehmen 2004 endgültig in Konkurs ging. Das Test Aircraft 72 (TAC 72)des Airliners befindet sich jetzt am Flughafen Tempelhof.

Dornier 728 Jet in Oberpfaffenhofen

Die Dornier 728 Jet in Oberpfaffenhofen kurz vor ihrem Abtransport nach Berlin. Das Test Aircraft 72 für den 85sitzigen Airliner gedieh bis zum Konkurs von Fairchild Dornier nur bis zum Rohbaustadium. Foto: DTMB  

 

IN DIESEM ARTIKEL

Gemeinsam mit der Dornier 728 Jet TAC 71 war TAC 72 nach dem Konkurs von Faichild Dornier in Oberpfaffenhofen Anfang 2005 versteigert worden. Das dritte Testexemplar des für bis zu 85 Passagiere ausgelegten Airliners sollte bei der IABG als Bruchzelle dienen. Während die fast fertiggestellte TAC 71 zum DLR kam, heute für Tests von Kabinenakustik und Kabinenströmungen dient, erwarb der ehemalige Dornier-Mitarbeiter Gotthard Gröll für 6000 Euro die nur rohbaufertige TAC72. Diese Dornier 728 Jet wurde später vom DTMB übernommen, bereits im vergangenen April zerlegt, und kürzlich per Tieflader zum Flughafen Tempelhof transportiert.


WEITER ZU SEITE 2: Vor der Schrottpresse bewahrt

1 | 2 | 3 |     


Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente Flugzeuge der NASA und der US Air Force im Rausch der Geschwindigkeit

18.10.2017 - Unsere Galerie zeigt Flugzeuge aus einer Zeit, als sich die NASA beziehungsweise deren Vorgängerorganisation NACA (National Advisory Committee for Aeronautics) und die US Air Force im Rausch der … weiter

Fotodokumente Die Wracks der Luftwaffe in Österreich

18.10.2017 - Die beiden österreichischen Luftwaffenflugplätze Wien-Schwechat und Klagenfurt wurden während des Zweiten Weltkriegs intensiv von der deutschen Luftwaffe genutzt. Bei Kriegsende kehrte Ruhe ein, und … weiter

Höhenflüge bis zum Ende Vielseitiges Jagdflugzeug Focke-Wulf Ta 152

18.10.2017 - Die Focke-Wulf Ta 152 wird zu den leistungsstärksten Jagdflugzeugen des Zweiten Weltkriegs gezählt. Neue Reihenmotoren eröffneten überlegene Höhen- und Geschwindigkeitsbereiche. Nur wenige Exemplare … weiter

Einzelexemplar Tupolew Tu-98 - Tupolews erstes Überschall-Kampfflugzeug

18.10.2017 - Andrej Tupolew wollte mit diesem Typ den sowjetischen Luftstreitkräften einen Mehrzweckbomber zur Verfügung stellen, doch konstruktive Mängel, technische Probleme und ein Umdenken in der politischen … weiter

Der Bomber, der ein Jäger war Die Do 335 war Deutschlands schnellster Propellerjäger

17.10.2017 - Die Dornier Do 335 war eines der außergewöhnlichsten Flugzeuge des Zweiten Weltkriegs. Sie bot über­ragende Flug­leistungen, kam allerdings nicht mehr zum Einsatz. Nach dem Krieg wurden die erbeuteten … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44