08.08.2017
Klassiker der Luftfahrt

Flugwochenende beim Bodensee AirportDO-DAYS im Dornier Museum finden erneut statt

Am 12. und 13. August veranstaltet das Friedrichshafener Technikmuseum bereits zum 8. Mal das beliebte Luftfahrtspektakel. Zahlreiche historische Luftfahrt-Oldtimer präsentieren sich unter anderem bei einem Fly-In rund um das Museumsgebäude.

Jubiläums Transall Silberne Gams

Auch die Jubiläums-Transall Silberne Gams wird auf den DO-DAYS zu sehen sein. Foto und Copyright: Dornier Museum Friedrichshafen  

 

Über 50 Gastmaschinen, darunter die legendären Dornier Do 27-Flugzeuge und die Do 24 ATT von Iren Dornier, ergänzen das Ausstellungsangebot des Dornier-Museums. Highlights der Veranstaltung sind das Bundeswehr-Militärflugzeug Transall C-160D in einer Sonderlackierung zum 60. Geburtstag des Lufttransportgeschwaders 61 (LTG 61) aus Penzing sowie der Militärtransporthubschrauber CH-53. Historische Doppeldecker wie eine Boeing Stearman oder eine Stampe aus den 30iger Jahren nehmen Flugbegeisterte auf Rundflüge mit. Aber auch mit der legendären Junkers Ju 52 alias „Tante Ju“, der DeHavilland Dove aus dem Jahr 1949 oder mit einem der zahlreichen Do 27-Flugzeuge können Gäste mitfliegen. Auch Rundflugtickets für Hubschrauber sind erhältlich.

Airshow DO DAYS 2017

Foto und Copyright: Dornier Museum Friedrichshafen  

 

Zu den geplanten Flugvorführen zählen Formationsflüge der Fliegerstaffel Altenrhein am Samstagnachmittag sowie eine Airshow am Sonntag. Die Flying Bulls aus Salzburg sind in diesem Jahr wieder mit einer North American T28 aus den 1950er Jahren vertreten. Ein Kinderprogramm sowie eine musikalische Untermalung durch Band und Lounge-Musik runden die Veranstaltung ab.

Die DO-DAYS finden jeweils von 9 bis 17 Uhr im und um das Dornier Museum statt. Neben dem umfangreichen Flug- und Festprogramm kann auch die aktuelle Star-Trek-Sonderausstellung mit dem DO-DAYS-Ticket besichtigt werden.



Weitere interessante Inhalte
Jagdbomber Republic F-84F Thunderstreak bei der Luftwaffe

12.12.2018 - Beim Wiederaufbau der Luftwaffe wurden nicht weniger als sechs Jagdbombergeschwader aufgestellt. Sie erhielten die Republic F-84F Thunderstreak, die zahlenmäßig zum wichtigsten Kampfjet der … weiter

Jagdflugzeug North American P-51 Mustang

12.12.2018 - 1940 startete eines der berühmtesten Jagdflugzeuge aller Zeiten zu seinem Erstflug. Die P-51 Mustang entstand innerhalb von nur knapp vier Monaten – nicht nur für die Ingenieure eine wilde Zeit. … weiter

Die Deutsche Luftfahrtsammlung Verlorene Schätze

11.12.2018 - Die 1936 eröffnete Deutsche Luftfahrtsammlung (DLS) in Berlin überdauerte nicht einmal zehn Jahre. Ihr Untergang im Bombenhagel machte sie zum Mythos. Lange verschollene Fotos erlauben noch einmal … weiter

California Dreaming Lyon Air Museum

11.12.2018 - „The Greatest Generation in aviation History“ – die großartigste Generation der Luftfahrt. So titelt das Lyon Air Museum auf seiner Website. Absolut zu Recht, denn in der klimatisierten Halle am … weiter

Fotodokumente Vom Entwurf zum Produkt – Flugzeuge im Vergleich

11.12.2018 - Möglichst spektakulär wollen die Illustrationen die neuen Projekte ihrer Firmen darstellen. Oft unterscheiden sich die Bilder dann deutlich vom fertigen Produkt, weil die Detailkonstruktion andere … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2019

Klassiker der Luftfahrt
01/2019
26.11.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Oscar Bösch: Rammeinsatz mit der Fw 190
- Martin Marietta X-24: Auftriebskörper ohne Flügel
- Zerstörer: Einsatz mit der Messerschmitt Bf 110
- Spoerfliegerei: Die Übernahme des deutschen Luftsports 1933
- Würger 2.0: Jerry Yagens besondere Flug Werk 190