14.03.2014
Klassiker der Luftfahrt

Veteran aus dem „Fußballkrieg“Corsair in Honduras restauriert

Das Museo del Aire de Honduras in der honduranischen Hauptstadt Tegucigalpa hat eine Chance Vought F4U-5 Corsair komplett restauriert.

F4U-5 Corsair in Honduras

Die frisch restaurierte F4U-5 Corsair des honduranischen Luftfahrtmuseums: Flugtauglich ist sie nicht, ihr Pratt & Whittney R-2800 läuft jedoch wieder. Foto: Museo del Aire de Honduras  

 

Nach zweijähriger Restaurierung hat das Museo del Aire de Honduras die Chance Vought F4U-5 Corsair in neuem Glanz vorgestellt. Techniker der honduranischen Luftwaffe und freiwillige Helfer haben den historischen Jäger wieder hergerichtet. Die Corsair wurde dabei nicht wieder flugtauglich gemacht, doch ihr 18-Zylinder-Doppelsternmotor Pratt & Whitney R-2800 soll wieder brummen.

Die Corsair ist ein Veteran aus dem sogenannten „Fußballkrieg“, der auch als „100-Stunden-Krieg“ zwischen Honduras und El Salvador in die Geschichte Lateinamerikas einging. Letzter Auslöser für den bewaffneten Konflikt waren Ausschreitungen nach ein Qualifikationsspiel zur Fußball-WM 1970 in Mexiko. Zuvor hatte es schon wegen tausender Wirtschaftsflüchtlinge, die aus El Salvador nach Honduras kamen, zwischen den Nachbarländern gekriselt. Während des "Fußballkrieges" im Jahr 1969 fanden die letzten Luftkämpfe zwischen Propellerjägern aus der Ära des Zweiten Weltkriegs statt, die beide Seiten von den USA erhalten hatten.

Mehr zum Thema:
Benjamin Alvarez Gruber/hm


Weitere interessante Inhalte
Unerwartetes Talent Vickers Warwick - Vom Bomber zum Rettungsflugzeug

18.10.2018 - Noch vor dem Beginn der Serienproduktion war klar, dass die Vickers Warwick für die ihr zugedachte Rolle als schwerer Bomber ungeeignet war. Bewähren sollte sich die Zweimot auf unerwartete Weise … weiter

Heißsporn Blackburn Firebrand

18.10.2018 - Als Jäger geplant, aber als Bomber genutzt: Die Blackburn Firebrand sollte als trägergestützter Jäger eingesetzt werden, war allerdings zu groß und schwer. Die Navy fand allerdings für sie Verwendun … weiter

Luftfahrtmuseum Aeroscopia Toulouse

18.10.2018 - Direkt neben der A380-Endmontagehalle in Toulouse steht das neue Luftfahrtmuseum Aeroscopia. Was lange währt, wurde endlich gut: Seit rund 30 Jahren sammelt und bewahrt eine Gruppe von Luftfahrtfans, … weiter

Dornier Museum Besuch aus Mallorca

17.10.2018 - Am vergangenen Wochenende besuchte eine Delegation der Stiftung der mallorquinischen Luftfahrt das Dornier Museum und erhielt dabei einen exklusiven Blick auf die Do 24 ATT, welche im Jahr 1974 von … weiter

Vom Bomber zum Passagierflugzeug Boeing 377 Stratocruiser

17.10.2018 - Nach dem Zweiten Weltkrieg kam wieder Bewegung in die Entwicklung von Passagierflugzeugen, und Boeing konnte dabei aus seinen Erfahrungen mit Langstreckenbombern schöpfen. So entstand die 377 … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2018

Klassiker der Luftfahrt
08/2018
08.10.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Mit den Bullen nach Duxford
- Jagszweisitzer Junkers J 48
- Museum Villingen-Schwenningen
- Erster Weltkrieg: Kampfzweisitzer aus Hannover
- Luftwaffe 1939: Die große Stuka-Katastrophe