02.03.2015
Klassiker der Luftfahrt

Bewegte Bilder aus der Luftfahrtgeschichte10. Tag des luftfahrthistorischen Films

Am Samstag, dem 21. März 2015, veranstaltet Rainer Pfeil am Flugplatz Diepholz zum zehnten Mal den Tag des luftfahrthistorischen Films.

Espenlaub Raketenflug

Frühe Raketenflugversuche, hier 1929 Gottlob Espenlaub bei Bodentests seiner EA-1, sind das Thema eines Vortrags beim Tag des luftfahrthistorischen Films. Foto: KL-Dokumentation  

 

Zweimal im Jahr lädt Rainer Pfeil Luftfahrtfreunde zu den von ihm privat organisierten Tagen des luftfahrthistorischen Films ein.

Plakat

Rainer Pfeil lädt zum 10. Tag des lufthistorischen Films ein. Foto: Pfeil  

 

Im Laufe der Jahre sind sie gleichzeitig zu einem gern besuchten Treffpunkt luftfahrtgeschichtlich engagierter Enthusiasten geworden. Bei der diesjährigen Frühjahrsveranstaltung stehen wieder historische Werks-, Forschungs- und Ausbildungsfilme sowie privat gedrehte Streifen im Mittelpunkt. Unter anderem präsentiert Rainer Pfeil diesmal einen Produktionsfilm über die Tragflügelfertigung der Messerschmitt Bf 109 aus dem Jahr 1944. Ein weiteres Bonbon verspricht ein Vortrag von Martin Frauenheim zu werden, der über frühe Raketenflugzeuge bis 1933 referieren wird. Ein Thema, das für viele schon allein deshalb interessant sein dürfte, weil es sonst nicht laufend im Fokus steht.

Die Veranstaltung im Flugplatzcafé Diepholz beginnt am 21. März um zehn Uhr. Adresse: Lehmder Damm 3, 49356 Diepholz. Der Eintritt ist frei. Da der Teilnehmerkreis durch die Räumlichkeiten beschränkt ist, ist eine vorherige Anmeldung notwendig, entweder per E-Mail an rainer_pfeil@t-online.de oder telefonisch unter 05763 2522.



Weitere interessante Inhalte
Exot im eigenen Land Die Dornier Do 215 bei der Luftwaffe

21.02.2018 - Die Dornier Do 215 war als Exportversion der Do 17 gedacht. Schweden hatte das Flugzeug mit DB-601-Motoren bestellt, erhielt die Flugzeuge aber aufgrund des Kriegsbeginns 1939 nicht. Stattdessen … weiter

Fotodokumente Saab – Wegweisende Konstruktionen aus Schweden

21.02.2018 - Als in Europa in den 1930er Jahren die Kriegsgefahr wuchs, musste auch Schweden aufrüsten. Vom Auftragsboom profitierte besonders die im April 1937 gegründete Svenska Aeroplan AB. … weiter

Der letzte Bo-hikaner Bölkow Bo 105

21.02.2018 - Bereits Beim Erstflug am 16. Februar 1967 war klar, dass Bölkow mit der Bo 105 etwas Besonderes gelungen war. Heute, über 50 Jahre später, ist der kunstflugtaugliche Helikopter zwar nicht mehr bei der … weiter

Propelloplane XC-142A – Transporter für die US-Streitkräfte

20.02.2018 - Als in den 1960er Jahren die Air Force, Navy und Army einen neuen Kampfzonentransporter mit VTOL-Eigenschaften suchten, beteiligten sich Chance Vought, Hiller und Ryan an der Ausschreibung. Unter dem … weiter

Dynamisches Duo Douglas XB-42 und XB-43

20.02.2018 - Obwohl sie für die damalige Zeit hervorragende Leistungen boten, hatten die beiden Douglas-Flugzeuge keine Chance auf einen Serienauftrag. Dennoch fiel der XB-43 die Ehre zu, der erste Jetbomber der … weiter


Klassiker der Luftfahrt 02/2018

Klassiker der Luftfahrt
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Amerika-Bomber Me 264
- Selbstopferangriffe: Yokosuka MXY-7
- Lockheed Vega
- Grumman Albatross
- Starfighter fliegt in Norwegen
- Reno Air Race
- Gefechtsbericht Hawker Fury