10.10.2014
Klassiker der Luftfahrt

1. Internationales Symposium der Luft- und RaumfahrtmuseenTop-Tagung in Friedrichshafen

Wie das „Who´s Who“ der Museumsszene liest sich die Referentenliste des 1. Internationalen Symposiums der Luft- und Raumfahrtmuseen, das am 9./10. Dezember beim Dornier Museum Friedrichshafen stattfindet.

Dornier Museum Friedrichshafen

Das Dornier Museum Friedrichshafen, hier aufgenommen bei den Do Days 2014, ist Schauplatz des 1. Internationalen Symposiums der Luft- und Raumfahrtmuseen. Foto und Copyright: Dornier Museum Friedrichshafen  

 

Hochkarätige Fachleute aus Deutschland, England und den USA werden zu verschiedenen Aspekten der Restaurierung, Konservierung und des Betriebs historischer Flugzeuge sprechen. Unter anderem berichtet Dr. Evelyn Crelin, Kuratorin des National Air & Space Museums, über Restaurierungsverfahren und Darren Priday, Leiter des Konservierungscenters beim RAF-Museum, über die Rettungsarbeiten an der letzten Dornier Do 17. Mit nicht weniger interessanten Vorträgen gehören Dan Hagedorn, Kurator des Museum of Flight in Seattle, der Generalsdiraktor des deutschen Museums, Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl, Prof. Dr. Gero Madelung, Vorsitzender des Stiftungsrats der Messerschmitt-Stiftung, und Heiko Triesch, Leiter der Abteilung Luftfahrt im Deutschen Technikmuseum Berlin, zum Referentenkreis.

Neben den Vorträgen und Diskussionen gehören Exkursionen zu Airbus Defence and Space und zum Zeppelin Museum zum Programm. Interessierte Gäste sind, nach Voranmeldung beim Dornier Museum Friedrichshafen, willkommen. Die Teilnahmegebühr beträgt 120 Euro. Anmeldungen sind bis zum 31 Oktober 2014 möglich. Programm und Anmeldungen unter www.dorniermuseum.de/symposium.



Weitere interessante Inhalte
Historische Flugzeuge Durchbruch bei kleinen Kennzeichen

07.01.2019 - Besitzer historischer Flugzeuge können aufatmen. Mit einem neuen Verfahren ist nun die Vergabe von kleinen Kennzeichen, die nicht die Optik des Flugzeugs verunstalten, möglich. Dazu müssen jedoch … weiter

Dornier Museum Friedrichshafen Kostenlose Führung zum Jubiläum

24.10.2018 - Am Freitag, 26.10.2018, jährt sich der Erstflug des von Dornier und dem französischen Flugzeughersteller Dassault entwickelte Alpha-Jets zum 45. Mal. Das Dornier Museum Friedrichshafen bietet an … weiter

Dornier Museum Besuch aus Mallorca

17.10.2018 - Am vergangenen Wochenende besuchte eine Delegation der Stiftung der mallorquinischen Luftfahrt das Dornier Museum und erhielt dabei einen exklusiven Blick auf die Do 24 ATT, welche im Jahr 1974 von … weiter

Dornier Museum Friedrichshafen 50. Jahrestag des Do 31 Erstflugs

05.10.2017 - 1968 absolvierte das erste VTOL-Transportflugzeug, die Dornier Do 31, ihren ersten vollständigen Flug. 50 Jahre später, 2018, veranstaltet das Dornier Museum zusammen mit der Deutschen Gesellschaft … weiter

Dornier Museum Friedrichshafen Neue Spanierin in Friedrichshafen

01.06.2017 - Das Dornier Museum Friedrichshafen hat wieder einen der bekanntesten Firmenvertreter in seiner fliegenden Ausstellung. Am 30. Mai 2017 landete eine Do 27-A5 im Anschluss an den Überführungsflug aus … weiter


Klassiker der Luftfahrt 2/2019

Klassiker der Luftfahrt
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Boeing B-52: Spektakulärer Absturz
- Tempest: Hawkers letzter Sturm
- Biscarosse: Wiege der Wasserflugzeuge
- He 111 auf Abwegen: Notlandung auf Herdla
- Bell 47G Der Whirlybird begeistert