14.05.2010
Klassiker der Luftfahrt

Walter Eichhorn fliegt "neue" Buchon in Bremgarten einWalter Eichhorn fliegt restaurierte Buchon ein

Der als langjähriger Pilot der Manchinger Messerschmitts bekannte Walter Eichhorn ist am Mittwoch mit der frisch restaurierten spanischen Buchon D-FMVS, einem veränderten spanischen Lizenzbau der Messerschmitt Bf 109, zum neuen Erstflug gestartet.

Die Werft Meier Motors in Bremgarten teilte mit, man habe mit dem Eigentümer der Hispano Aviacion Buchón, der Air Fighter Academy GmbH, Walter Eichhorn für das Einfliegen des Jägers gewinnen können. Walter Eichhorn löse diese Aufgabe mit Bravour und habe den Erstflug der nunmehrigen D-FMVS durchgeführt. Es folgten noch weitere Testflüge, bevor das Flugzeug an seinen zukünftigen Standort überführt werde, so auch ein weiterer Flug am Donnerstag.

Mehr zum Thema:
SST
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox



Klassiker der Luftfahrt 01/2018

Klassiker der Luftfahrt
01/2018
27.11.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Heinkel He 111 als Torpedobomber
- General Dynamics F-111
- Stuka Aichi D3A "VAL"
- Piaggio P.149D
- Gefechtsbericht F4U vs. MIG-15
- Aufbruch ins Jet-Zeitalter
- Serie: Erster Weltkrieg