19.07.2013
Klassiker der Luftfahrt

Noch 50 Tage bis zum Hahnweide-OldtimerfliegertreffenNoch 50 Tage bis zum Hahnweide-Oldtimer-Fliegertreffen

Nur noch 50 Tage, dann beginnt auf der Hahnweide bei Kirchheim unter Teck das 17. Oldtimer-Fliegertreffen. Oldtimer-Freunde, die sich das Treffen noch nicht im Kalender eingetragen haben, sollten es jetzt tun, damit sie dieses Event auf keinen Fall verpassen.

Hahnweide 2011 -1

Rund 40000 Besucher pilgerten zum 16. Oldtimer-Fliegertreffen auf der Hahnweide. Foto und Copyright: KL-Dokumentation/Stefan Schmoll  

 

Zum 17. Oldtimer-Fliegertreffen auf den Hahnweide bei Kirchheim/Teck erwarten die Veranstalter der Fliegergruppe Wolf Hirth e.V. ein volles Haus, sowohl auf den Abstellflächen der Flugzeuge als auch im Bereich der Zuschauer. Auf dem Fliegertreffen soll wieder die ganze Bandbreite der fliegerischen Veteranen gezeigt werden, vom einsitzigen Segelflugzeug bis hin zu Warbirds. In der Teilnehmerliste sind 50 Tage vor Beginn des Treffens 280 Flugzeuge zu finden, darunter solche luftfahrthistorischen Leckerbissen wie Junkers Ju 52, Udet Flamingo, North American P-51, North American T-28, Havard T-6, Messerschmitt Bf 109, Blériot XI, Curtiss P-40N, Hawker Hurricane, Klemm L25, Ryan PT-22, Jak-18, Jak-50, Jak-52 sowie die Grumman Avenger.

Hans Puskeiler, der Veranstaltungsleiter der Hahnweide 2013, schrieb in einem Bulletin: "Es ist noch viel in Bewegung und wir haben noch einige Überraschungen! Wir wollen keine Veranstaltung „toppen“ sondern unseren Piloten und unserem Publikum eine sichere Veranstaltung, einen schönen Rahmen für das Fliegertreffen und einen großen, abwechslungsreichen Querschnitt durch die Geschichte der Luftfahrt bieten. Nicht mehr und nicht weniger!"

In 50 Tagen geht's los!



Weitere interessante Inhalte
Der erste V-Bomber der Royal Air Force Vickers Valiant: Der Vorreiter

19.10.2017 - Als erster Vertreter der berühmten britischen V-Bomber steht die Vickers Valiant noch heute im Schatten ihrer spektakulären Brüder Victor und Vulcan. Dabei vollbrachte das Vickers-Produkt viele … weiter

Legendäre Wüstenflotte Pima Air & Space Museum

19.10.2017 - Mit über 300 Flugzeugen und Hubschraubern ist das Pima Air & Space Museum in Tucson, Arizona, eines der größten Luftfahrtmuseen der Welt. … weiter

Fotodokumente Flugzeuge der NASA und der US Air Force im Rausch der Geschwindigkeit

18.10.2017 - Unsere Galerie zeigt Flugzeuge aus einer Zeit, als sich die NASA beziehungsweise deren Vorgängerorganisation NACA (National Advisory Committee for Aeronautics) und die US Air Force im Rausch der … weiter

Fotodokumente Die Wracks der Luftwaffe in Österreich

18.10.2017 - Die beiden österreichischen Luftwaffenflugplätze Wien-Schwechat und Klagenfurt wurden während des Zweiten Weltkriegs intensiv von der deutschen Luftwaffe genutzt. Bei Kriegsende kehrte Ruhe ein, und … weiter

Höhenflüge bis zum Ende Vielseitiges Jagdflugzeug Focke-Wulf Ta 152

18.10.2017 - Die Focke-Wulf Ta 152 wird zu den leistungsstärksten Jagdflugzeugen des Zweiten Weltkriegs gezählt. Neue Reihenmotoren eröffneten überlegene Höhen- und Geschwindigkeitsbereiche. Nur wenige Exemplare … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44