15.03.2011
Klassiker der Luftfahrt

Mike Nixon hält Warbird-Motorenseminar in Bremgarten abMike Nixon: Warbird-Motorenseminar in Bremgarten

Historische Jäger aus dem Zweiten Weltkrieg haben anspruchsvolle Hochleistungs-Kolbentriebwerke. Der amerikanische Experte Mike Nixon will in einem dreitägigen Seminar bei der Werft MeierMotors in Bremgarten Ende April Halter, Betreiber, Mechaniker und Piloten in die Geheimnisse der kostbaren Kraftpakete einweihen.

Mike Nixon von der kalifornischen Motoren-Restaurierungswerft "Vintage V-12" werde Ende April 2011 einmalig zu Gast sein und biete ein 3-tägiges Seminar über Warbird-Motoren an, teilte die MeierMotors GmbH in Bremgarten mit. Interessenten sollten sich bis zum 25. März telefonisch anmelden, wobei sie auch über Preis und Ablauf informiert würden.

Der Motorenexperte Mike Nixon hat seit 1978 in Chino und ab 1986 in Tehachapi bei Vintage V-12 über 350 historische Kolbentriebwerke überholt und außerdem komplette Warbirds restauriert. Zu den überholten Triebwerken zählen Merlin, Allison, Griffon, Bristol Centaurus und DB601. Zur Zeit werden ein BMW 801 und das Sakae 21-Triebwerk einer Zero überholt.

Mehr zum Thema:
SST
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox



Klassiker der Luftfahrt 01/2018

Klassiker der Luftfahrt
01/2018
27.11.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Heinkel He 111 als Torpedobomber
- General Dynamics F-111
- Stuka Aichi D3A "VAL"
- Piaggio P.149D
- Gefechtsbericht F4U vs. MIG-15
- Aufbruch ins Jet-Zeitalter
- Serie: Erster Weltkrieg