09.08.2013
Klassiker der Luftfahrt

Oshkosh AirVenture 2013Klassiker Nachlese: AirVenture 2013 in Oshkosh

Seit nunmehr 60 Jahren veranstaltet die Experimental Aircraft Association (EAA) ihr jährliches Fly-in in Oshkosh, Wisconsin. Ihr AirVenture 2013 vom 29. Juli bis zum 4. August war auch wieder ein Fest für Warbird-Fans und Liebhaber ziviler Oldies.

Wie in den vergangenen Jahren pilgerten nach Zählung der EAA mehr als 500.000 Enthusiasten aus aller Herren Länder nach Oshkosh, um die weltgrößte Fliegerfete zu feiern.

Unter den 10.000 eingeflogenen Flugzeugen waren wieder zahlreiche Klassiker und Warbirds, auch wenn die enormen Zahlen früherer Jahre diesmal nicht erreicht wurden. Neben der gewohnt umfangreich vertretenen Commemorative Air Force mit ihren schweren Bombern und der `Tora Tora Tora´ Show reiste das „Texas Flying Legends Museum“ mit gleich 11 Warbirds an und präsentierte unter anderem mit einer originalen Mitsubishi Zero eine großartige Vorführung.
Auch die Freunde ziviler Klassiker kamen voll auf ihre Kosten. Im „Round Engine Rodeo“ wurden zahlreiche EAA-Preisträger der vergangenen Jahre präsentiert. Unter den anwesenden „Radials“ waren auch die weltweit einzigen beiden noch fliegenden Howard 500 Reiseflugzeuge aus den sechziger Jahren, die auf die Lockheed Lodestar Transportflugzeuge zurückgehen.

Die weltberühmte North-American T-6 feierte ihr 75. Jubiläum. Gleich 22 der Trainer stiegen in die Luft und malten eine riesige `75´ an den Himmel über Oshkosh. Auch das mit vier T-6 ausgerüstete `Team-Aeroshell´ begeisterte gleich mehrmals mit atemberaubendem Formationsflug. Zur zweimal stattfindenden Nachtshow flog das Team zur Begeisterung des Publikums mit spezieller Beleuchtung und Pyrotechnik.



Weitere interessante Inhalte
Jagdbomber Republic F-84F Thunderstreak bei der Luftwaffe

12.12.2018 - Beim Wiederaufbau der Luftwaffe wurden nicht weniger als sechs Jagdbombergeschwader aufgestellt. Sie erhielten die Republic F-84F Thunderstreak, die zahlenmäßig zum wichtigsten Kampfjet der … weiter

Jagdflugzeug North American P-51 Mustang

12.12.2018 - 1940 startete eines der berühmtesten Jagdflugzeuge aller Zeiten zu seinem Erstflug. Die P-51 Mustang entstand innerhalb von nur knapp vier Monaten – nicht nur für die Ingenieure eine wilde Zeit. … weiter

Die Deutsche Luftfahrtsammlung Verlorene Schätze

11.12.2018 - Die 1936 eröffnete Deutsche Luftfahrtsammlung (DLS) in Berlin überdauerte nicht einmal zehn Jahre. Ihr Untergang im Bombenhagel machte sie zum Mythos. Lange verschollene Fotos erlauben noch einmal … weiter

California Dreaming Lyon Air Museum

11.12.2018 - „The Greatest Generation in aviation History“ – die großartigste Generation der Luftfahrt. So titelt das Lyon Air Museum auf seiner Website. Absolut zu Recht, denn in der klimatisierten Halle am … weiter

Fotodokumente Vom Entwurf zum Produkt – Flugzeuge im Vergleich

11.12.2018 - Möglichst spektakulär wollen die Illustrationen die neuen Projekte ihrer Firmen darstellen. Oft unterscheiden sich die Bilder dann deutlich vom fertigen Produkt, weil die Detailkonstruktion andere … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2019

Klassiker der Luftfahrt
01/2019
26.11.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Oscar Bösch: Rammeinsatz mit der Fw 190
- Martin Marietta X-24: Auftriebskörper ohne Flügel
- Zerstörer: Einsatz mit der Messerschmitt Bf 110
- Spoerfliegerei: Die Übernahme des deutschen Luftsports 1933
- Würger 2.0: Jerry Yagens besondere Flug Werk 190