01.07.2013
Klassiker der Luftfahrt

Jerry Yagen verkauft Warbird-Sammlung

Eine der größten Warbird-Sammlungen der Welt steht zum Verkauf. Der amerikanische Sammler Jerry Yagen muss sich von seiner Kollektion von fliegenden Oldtimern trennen, weil er sie sich nicht mehr leisten kann.

p-51d_mustang_1_zoom (jpg)

P-51D Mustang (C) Photo Glaser/ Klassiker der Luftfahrt  

 

Die Inventarliste lässt das Herz eines jeden Warbird-Fans höher schlagen: Unter den flugbereiten Veteranen aus der Sammlung von Jerry Yagen sind Muster zu finden wie: Boeing B-17, North American P-51D Mustang, P-40E Kittyhawk, North American B-25, de Havilland DH.98 Mosquito, Hawker Hurricane, Junkers Ju 52. Insgesamt 44 flugbereite und über 40 auf ihre Restaurierung wartende Flugzeuge umfasst Yagens Kollektion. Die meisten Flugzeuge sind derzeit im Military Aviation Museum in Virginia Beach im US-Bundesstaat Virginia untergebracht - einige aber auch bei Restaurationsbetrieben in der ganzen Welt, die sie wieder zum Fliegen bringen sollen. Yagen kann sich die Sammlung nicht mehr leisten, sagte er dem Internetdienst pilotonline.com



Weitere interessante Inhalte
Strahljäger Testflugberichte der Messerschmitt Me 262

20.08.2018 - Es ist viel über die Entwicklung der Messerschmitt Me 262 geschrieben worden. Entsprach es immer der Wahrheit? Die originalen Testflugberichte aus der frühen Erprobungsphase des ersten Strahljägers … weiter

Wiederaufnahme des Flugbetriebs Ju-Air muss drei Auflagen erfüllen

17.08.2018 - Nach dem tödlichen Absturz einer Ju 52 in den Schweizer Alpen Anfang August nimmt die Ju-Air am Freitag den Betrieb mit ihren restlichen beiden Flugzeugen wieder auf. … weiter

1966 Mein Flug mit dem Starfighter

17.08.2018 - Walter Wolfrum, im II. Weltkrieg Jagdflieger auf der Me 109 mit 137 Abschüssen, 1962 Deutscher Kunstflugmeister und 1966 Mitglied der Mannschaft, die die Bundesrepublik bei den … weiter

Wings of Victory Fund Weitere IL-2 in Russland geborgen

16.08.2018 - Zwischen dem 8. und 10. August 2018 hat der Wings of Victory Fund eine seltene einsitzige Version der Iljuschin IL-2 Shturmovik vom Grund eines Sees in der Nähe von Murmansk geborgen. Das … weiter

Evolution einer Idee Heinkels Senkrechtstarter-Projekt He 231

16.08.2018 - Senkrechtstarter, schneller als der Schall, standen schon in den 50er Jahren auf den Wunschlisten der Planungsstäbe in den NATO-Staaten. Heinkel trat in den Wettbewerb um ein solches Flugzeug mit der … weiter


Klassiker der Luftfahrt 06/2018

Klassiker der Luftfahrt
06/2018
09.07.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- WB57 bei der NASA
- Lockheed SR-71 Blackbird: Der legendäre Mach-3-Jet im Detail
- Legion Condor: Erste Tests der neuen Jäger
- Ki-61. Die japanische Heinkel
- Die Staaken im Fronteinsatz