17.06.2010
Klassiker der Luftfahrt

Do 27 und FW 149 Treffen in DammeFW 149 und Do 27 treffen sich in Damme: Zusammenkunft zweier Klassiker

Vom 30. Juli bis 1. August findet in Damme ein Treffen von FW-149- und Do-27-Flugzeugen und ihrer Besatzungen statt. Es ist das zweite Mal, das der norddeutsche Verkehrslandeplatz ein solches Treffen organisiert.<br /> <br />

Do 27 im Anflug

Die Do 27 ist heute ein beliebter Klassiker © Foto: Frank Herzog  

 

Die Do 27 und die FW 149 haben vieles gemeinsam: sie entstammen der gleichen Epoche, sie standen im Militärdienst, sie wurden in Deutschland gebaut und sie sind heute begehrte und beliebte Klassiker. Die Idee, die Piloten dieser beiden Flugzeuge zu einem gemeinsamen Wochenende einzuladen, lag also nahe. Im vergangenen Jahr versuchte es der Verkehrslandeplatz Damme erstmals mit einem solchen kombinierten Treffen. Nun also die zweite Auflage auf dem Treffen-erprobten Platz in der norddeutschen Tiefebene. Unlängst hat dort ein Van´s-Treffen stattgefunden mit Gästen aus dem In- und Ausland.
Das Programm beinhaltet unter anderem einen Ausflug nach EDXN (Nordholz-Spieka) mit Besuch des Marineflieger-Museums, Rundflüge mit einem Tragschrauber und eine Grillparty mit Musik und Lagerfeuer. Für Flugzeuge, die älter sind als 50 Jahre, wird keine Landegebühr erhoben. Alle Informationen zu dem Treffen, auch zu den Unterkunftsmöglichkeiten, sind unter www.flugplatz-damme.de zu finden.  

Mehr zum Thema:
MS
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox



Klassiker der Luftfahrt 01/2018

Klassiker der Luftfahrt
01/2018
27.11.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Heinkel He 111 als Torpedobomber
- General Dynamics F-111
- Stuka Aichi D3A "VAL"
- Piaggio P.149D
- Gefechtsbericht F4U vs. MIG-15
- Aufbruch ins Jet-Zeitalter
- Serie: Erster Weltkrieg