05.04.2012
Klassiker der Luftfahrt

Flugzeugsammler Howard Pardue tödlich verunglückt

Beim Absturz einer historischen Grumman F8F Bearcat ist der berühmte texanische Flugzeugsammler und Rennpilot Howard Pardue am Mittwoch ums Leben gekommen.

Nach Angaben der lokalen Nachrichtenwebseite Breckenridge American Online war Pardue am Mittwoch Nachmittag texanischer Ortszeit am Stephens County Flughafen gestartet. Laut Angaben der Behörden habe das 1945 gebaute Flugzeug Schwierigkeiten gehabt, abzuheben. Es sei kurz nach dem Start südlich des Flughafens abgestürzt und in Flammen aufgegangen, so die Webseite. Der 77-jährige einzige Insasse, ein sehr erfahrener Pilot, sei dabei ums Leben gekommen. Die Luftfahrtbehörde FAA und die Unfalluntersuchungsbehörde NTSB hätten Ermittlungen eingeleitet.




Klassiker der Luftfahrt 05/2018

Klassiker der Luftfahrt
05/2018
28.05.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Boeing C-97: Der letzte Stratofreighter ist zurück
- Heinz Piper: Der fliegende Postbote
- Fieseler Fi 167: Einsatz auf der "Graf Zeppelin"
- Museum auf Java
- ETF-51D: Mustang im Pazifik