03.11.2015
Klassiker der Luftfahrt

Doc hebt abZweite B-29 Superfortress bald in der Luft

Über 137.500 Dollar wurden innerhalb von 30 Tagen von Unterstützern und Liebhabern gespendet. Die Testflüge für die B-29 Superfortress mit dem Spitznamen Doc sind damit gesichert.

Boeing B-29 Superfortress "Doc", Noseart Bodenanischt Cockpit

B-29 "Doc" nimmt Flugerprobung auf. Foto und Copyright: USAF  

 

Mit einer Crowdfunding-Kampagne über die Seite kickstarter.com, glückte dem Verein „Doc´s Friends“ der Versuch die benötigten finanziellen Mittel für Erprobungsflüge und Abnahmen zuerhalten. Das Risiko war hoch, wäre der Zielbetrag nicht erreicht worden, hätte das Projekt keinen Cent bekommen. Es ist geglückt, nicht zuletzt durch die Unterstützung eines anonymen Spenders, der jede Zahlung über 10.000 Dollar verdoppelte. Alle Spender erhalten eine Gegenleistung für ihren Beitrag. Das reicht von einer namentlichen Nennung auf der Webseite des Vereins bis zu einem hochwertigen Modell der Maschine und der Verewigung auf der B-29 selbst. 

In den kommenden Wochen wird somit die zweite fliegende B-29 Superfortress zu ihrem zweiten Erstflug abheben. Das wird ein krönender Abschluss für die Leistung des Teams um Tony Mazzolini, das seit der Bergung des Bombers 1998 vom China-Lake-Waffenerprobungsgelände, seine Energie und Leidenschaft investiert hat. Das große Ziel, die Maschine pünktlich zum 100-jährigen Bestehen der Boeing Company im kommenden Jahr in Oshkosh vorzustellen, und eventuell im Verband mit der berühmten Superfortress  „FIFI“  der Commemorative Air Force zu fliegen, ist damit in greifbare Nähe gerückt. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Klassiker der Luftfahrt / PP


Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente Vom Entwurf zum Produkt – Flugzeuge im Vergleich

13.04.2018 - Möglichst spektakulär wollen die Illustrationen die neuen Projekte ihrer Firmen darstellen. Oft unterscheiden sich die Bilder dann deutlich vom fertigen Produkt, weil die Detailkonstruktion andere … weiter

Niederlage gegen Europa US-Überschallverkehrsflugzeuge

12.04.2018 - Vor 50 Jahren scheiterte das prestigeträchtige SST-Projekt der USA, das eigentlich die Concorde und die Tupolew Tu-144 übertreffen und eine neue Ära im Luftverkehr einläuten sollte. … weiter

Jäger und Bomber Top 10: Die meistgebauten US-Kampfflugzeuge des Zweiten Weltkriegs

12.04.2018 - Nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor rüsteten die US-Luftstreitkräfte mit enormer Kraftanstrengung auf. Welches die meistgebauten Kampfflugzeuge der USA im Zweiten Weltkrieg waren verrät … weiter

Boeing 314 Atlantik-Königin

12.04.2018 - Vor dem Zweiten Weltkrieg verbreiteten Boeings Flugboote Glamour und Luxus auf den sehr exklusiven Linienflügen über den Atlantik. Der Krieg verhinderte die zivile Karriere der Boeing 314 Clipper. … weiter

Bei den Marines erfolgreich Boeing Vertol CH-46 Sea Knight

10.04.2018 - Die CH-46 Sea Knight stand immer im Schatten der noch größeren CH-47 Chinook. Doch auch der kleinere Tandemrotor-Hubschrauber von Boeing Vertol war erfolgreich: bei den US Marines, der US Navy und als … weiter


Klassiker der Luftfahrt 04/2018

Klassiker der Luftfahrt
04/2018
09.04.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Todestag: Manfred von Richthofen
- Hitler Attentat: An Bord mit von Stauffenberg
- Kanadisches Fliegerass George Beurling
- Grumman FM-2 Wildcat
- Spitfire PR XI