28.03.2014
Klassiker der Luftfahrt

Exklusives GroßmodellSpitfire mit Metallbeplankung

Ein begeisterndes Großmodell der Supermarine Spitfire bietet jetzt Air-Antik in Vreden an. Die Nachbildung des englischen Jägers glänzt mit einer echten Metallbeplankung.

Spitfire Metall-Großmodell

Bis in feinste Details ist das metallbeplankte Großmodell der Supermarine Spitfire dem Vorbild nachgearbeitet. Foto und Copyright: Air-Antik  

 

Air-Antik aus Vreden im westlichen Münsterland ist unter Kennern als Anbieter exklusiver Modelle historischer Flugzeuge und anderer schöner Dinge rund ums Fliegen bekannt. Jetzt hat der Händler eine ganz besondere Nachbildung der Supermarine Spitfire ins Programm genommen. Das Modell ist wie sein Vorbild komplett metallbeplankt.

Spitfire Großmodell Cockpit

Das Cockpit des Spitfire-Modells ist gut ausgestaltet. Auf dem Bild sind auch gut die fein ziselierten Nieten auf der Beplankung zu sehen. Foto und Copyright: Air-Antik  

 

Zu den weiteren Besonderheiten gehören ein einfahrbares Fahrwerk. Die Glashaube über dem sehr schön detaillierten Cockpit kann geöffnet werden. Die Ruder, Propeller und Räder sind beweglich und das Modell bietet noch weitere verblüffende Details bis hin zu den feinst ziselierten Nieten der Beplankung.

Im Maßstab 1:11 gefertigt hat das Fertigmodell zirka einen Meter Spannweite. Der Rumpf ist 60 cm lang. Ganz billig ist solche Qualität natürlich nicht zu haben. Bis zum 10. April 2014 gilt noch ein rabattierter Einführungspreis von 565 Euro, danach kostet diese außergewöhnlich gut gelungene Spitfire 595 Euro.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
hm
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Hochmodernes Museum Militärgeschichte im NMM Soesterberg

30.10.2017 - Im Dezember 2014 öffnete das Nationaal Militair Museum im niederländischen Soesterberg seine Pforten. Gleich in den ersten beiden Wochen kamen mehr als 50 000 Besucher. Sie wurden nicht enttäuscht. … weiter

Der Feuerspeier Supermarine Spitfire

24.10.2017 - Die Spitfire gilt als der britische Kultjäger des Zweiten Weltkriegs und wird im Vereinigten Königreich noch heute entsprechend verehrt. Das mit 20 341 Exemplaren (und 2556 der Marineversion Seafire) … weiter

Zweiter Weltkrieg Supermarine Spitfire gegen Messerschmitt Bf 109

20.06.2017 - Im Ringen um die Luftherrschaft spielten im Zweiten Weltkrieg Jagdflugzeuge die entscheidende Rolle. Die Industrie auf deutscher und alliierter Seite befand sich im ständigen Wettbewerb um kleine und … weiter

Daimler-Benz Versuch Die Daimler-Spitfire

24.01.2017 - Beuteflugzeuge spielten im Zweiten Weltkrieg eine wichtige Rolle, um Stärken und Schwächen gegnerischer Flugzeuge auf den Grund zu gehen. Aus diesem Rahmen fiel jedoch eine Spitfire V heraus, die von … weiter

Museum Hendon Das Museum der Royal Air Force in London

15.11.2016 - Das Royal Air Force Museum gilt als eine der bedeutendsten Luftfahrtsammlungen der Welt: Rund 100 Flugzeuge und Hubschrauber sind in Hendon zu sehen. Ehrgeizige Expansionspläne könnten den Ruf noch … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44