08.08.2014
Klassiker der Luftfahrt

Neue IWM-Ausstellung zum Ersten WeltkriegSopwith Camel mit besonderer Geschichte

Seit wenigen Wochen läuft im Imperial War Museum (IWM) South Lambeth in London die neue große Ausstellung zum Ersten Weltkrieg. Zum Themenbereich Luftkrieg ist eine originale Sopwith Camel der Star.

Sowith Camel im IWM

Die Sopwith Camel des IWM in London holte 1918 das deutsche Militär-Luftschiff LZ100 über der Nordsee vom Himmel. Foto und Copyright: Jones  

 

Die Sopwith Camel in der mit zweistelligem Millionenaufwand verwirklichten Ausstellung zum Ersten Weltkrieg hat eine besondere Geschichte. Geflogen wurde der Jäger mit der Kennung N6812 von dem kanadischen Leutnant Stuart Douglas Culley. Am 11. August 1918 startete Culley mit der Sopwith Camel in der südlichen Nordsee von einem als eine Art Flugzeugträger genutzten Leichter aus, der von der HMS Redoubt gezogen wurde. Er sollte den deutschen Zeppelin LZ100 (L53) angreifen, der sich im Anflug auf England befand. Der Angriff war erfolgreich, der mit Wasserstoff gefüllte Zeppelin stürzte brennend ab. Culley konnte bei seiner Rückkehr nicht mehr auf der schwimmenden Plattform aufsetzen und musste neben dem Leichter wassern. Die Sopwith Camel und ihr Pilot wurden aus der Nordsee geborgen.

Von 1988 bis 1990 wurde der historische Jäger restauriert. Ab 2012 befand sich die Sopwith Camel beim IWM in Duxford bevor er erst kürzlich für die Ausstellung zum IWM South Lambeth gebracht wurde.



Weitere interessante Inhalte
Jagdbomber Republic F-84F Thunderstreak bei der Luftwaffe

12.12.2018 - Beim Wiederaufbau der Luftwaffe wurden nicht weniger als sechs Jagdbombergeschwader aufgestellt. Sie erhielten die Republic F-84F Thunderstreak, die zahlenmäßig zum wichtigsten Kampfjet der … weiter

Jagdflugzeug North American P-51 Mustang

12.12.2018 - 1940 startete eines der berühmtesten Jagdflugzeuge aller Zeiten zu seinem Erstflug. Die P-51 Mustang entstand innerhalb von nur knapp vier Monaten – nicht nur für die Ingenieure eine wilde Zeit. … weiter

Die Deutsche Luftfahrtsammlung Verlorene Schätze

11.12.2018 - Die 1936 eröffnete Deutsche Luftfahrtsammlung (DLS) in Berlin überdauerte nicht einmal zehn Jahre. Ihr Untergang im Bombenhagel machte sie zum Mythos. Lange verschollene Fotos erlauben noch einmal … weiter

California Dreaming Lyon Air Museum

11.12.2018 - „The Greatest Generation in aviation History“ – die großartigste Generation der Luftfahrt. So titelt das Lyon Air Museum auf seiner Website. Absolut zu Recht, denn in der klimatisierten Halle am … weiter

Fotodokumente Vom Entwurf zum Produkt – Flugzeuge im Vergleich

11.12.2018 - Möglichst spektakulär wollen die Illustrationen die neuen Projekte ihrer Firmen darstellen. Oft unterscheiden sich die Bilder dann deutlich vom fertigen Produkt, weil die Detailkonstruktion andere … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2019

Klassiker der Luftfahrt
01/2019
26.11.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Oscar Bösch: Rammeinsatz mit der Fw 190
- Martin Marietta X-24: Auftriebskörper ohne Flügel
- Zerstörer: Einsatz mit der Messerschmitt Bf 110
- Spoerfliegerei: Die Übernahme des deutschen Luftsports 1933
- Würger 2.0: Jerry Yagens besondere Flug Werk 190