03.03.2017
Erschienen in: 03/ 2017 Klassiker der Luftfahrt

Download E-KioskSiemens-Schuckert: Aerodynamisch fehlerhaft

Auf den ersten Blick wirken die Jäger SSW D III und IV wie ihrer Zeit voraus. Mit ihnen kam ein neuartiger Umlaufmotor zum Einsatz , der aber mangels hochwertiger Schmieröle nie serienreif wurde. Dies und ein Konstruktionsfehler verhinderten den langfristigen Erfolg.

kl 03-2017 WWI Siemens-Schuckert-teaserbild

Erfahrene Flugzeugführer wie Leutnant d.R. Alfred Lenz, Führer der Jagdstaffel 22, (2. von rechts) bezeichneten die SSW D IV als bestes deutsches Jagdflugzeug im Weltkrieg. Foto und Copyright: Sammlung Mückler  

 

Lesen Sie den kompletten Artikel in Ausgabe 03/2017

Ausgabe: 03/2017

Mehr zum Thema:
Jörg Mückler


Weitere interessante Inhalte
Im Detail Focke-Wulf Fw 190 D-9

16.01.2019 - Als die ersten Focke-Wulf Fw 190 D-9 im Oktober 1944 an die Truppe gingen, erwiesen sie sich als hervorragende Jäger und Jagdbomber. In Luftkämpfen war das technisch anspruchsvolle Flugzeug den … weiter

Senkrechtstarter-Prototyp Rockwell XFV-12A

16.01.2019 - Ehrgeizige Ziele verfolgten die Planer der XFV-12A. Doch trotz aller Berechnungen mussten sie schließlich bei den Flugversuchen eingestehen, dass das Konzept nicht funktionierte. Der Senkrechtstarter … weiter

Spion im Kalten Krieg Martin P4M Mercator

15.01.2019 - Heute fast in Vergessenheit geraten, diente in den 50er Jahren eine Handvoll Martin P4M zur elektronischen Aufklärung. Die Flugzeuge besaßen einen Mischantrieb aus Sternmotoren und Strahlturbinen. … weiter

Rüstungsexporte Deutsche Flugzeuge für Bulgarien

15.01.2019 - Im Zweiten Weltkrieg kämpfte das Königreich Bulgarien an der Seite der Achsenmächte. Moderne Militärtechnik erhielten die bulgarischen Streitkräfte aus Deutschland. So begann das Reich 1940 mit der … weiter

Kolibri mit Jetantrieb Lockheed XV-4 Hummingbird

14.01.2019 - Die XV-4 war das erste Flugzeug der Welt, das senkrecht starten konnte, obwohl seine Masse höher als der zur Verfügung stehende Schub war. Ein ausgeklügeltes Düsensystem im Rumpfinneren machte dies … weiter


Klassiker der Luftfahrt 2/2019

Klassiker der Luftfahrt
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Boeing B-52: Spektakulärer Absturz
- Tempest: Hawkers letzter Sturm
- Biscarosse: Wiege der Wasserflugzeuge
- He 111 auf Abwegen: Notlandung auf Herdla
- Bell 47G Der Whirlybird begeistert