10.08.2016
Klassiker der Luftfahrt

Shuttleworth Edwardian Pageant 2016Pionierzeit der Luftfahrt

Mit umfassendem technischem Aufgebot erweckte der Shuttleworth Trust in Old Warden am 7. August das Edwardische Zeitalter (etwa 1900 bis 1914) zum Leben.

Edwardian Pageant 2016

Edwardian Pageant 2016 der Shuttleworth Stiftung. Foto und Copyright: Darren Harbar Photography  

 

In einem großen Historienspiel, das Flug- und Fahrzeuge aus der Shuttleworth Sammlung und auch Darbietungen in historischer Kleidung einschloss, wurde das goldene Zeitalter vor den Weltkriegen zum Leben erweckt. Besonders interessante Flugzeuge dieser Ära waren Blackburn Monoplane, Bristol Boxkite, Avro Triplane und Deperdussin. Aus der Zeit der Weltkriege bekamen die Besucher auch Avro 504K, SE5a, Bristol F2.B und Sopwith Pup zu sehen.

Unter den Gastflugzeugen fanden sich Fokker Dreidecker, Albatross, Avro 504K, BE2E, Sopwith Snipe und viele mehr. Zugleich gedachte die Stiftung ihrem Gründer, dem Rennfahrer und Piloten Richard Ormonde Shuttleworth, der vor 76 Jahren bei einem Flugunfall zu Tode kam.



Weitere interessante Inhalte
Flying Heritage & Combat Armor Museum Paul G. Allen stirbt im Alter von 65 Jahren

16.10.2018 - Paul G. Allen, Microsoft-Mitbegründer und Gründer des weltweit einmaligen Flying Heritage & Combat Armor Museum ist im alter von 65 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. … weiter

Auf und ab Lockheed XP-58 - Schwerer Jäger mit verschiedenen Rollen

16.10.2018 - Lockheed versuchte, das erfolgreiche Konzept der P-38 Lightning weiter zu entwickeln. So entstand unter anderem die XP-58 Chain Lightning, die größer und leistungsfähiger war als das Ausgangsmuster. … weiter

Zweiter Sieger Bell YAH-63

15.10.2018 - Im Wettbewerb für einen neuen Kampfhubschrauber der US Army hatte sich die Bell YAH-63 zunächst zwar gegen Konkurrenten von Boeing-Vertol, Lockheed und Sikorsky durchgesetzt, unterlag im späteren … weiter

Transportflugzeug Curtiss C-46 Commando – großer Bruder der DC-3

15.10.2018 - Die robuste Curtiss Commando war im Zweiten Weltkrieg der stärkste zweimotorige Transporter der USA, der bei der Zuladung und den Höhenleistungen sogar die Douglas DC-3 beziehungsweise C-47 schlug. … weiter

Fotodokumente Japans Angstgegner - American Volunteer Group „Flying Tigers“

15.10.2018 - Ausgerüstet mit anfangs nur 99 Curtiss P-40 Tomahawk, stärkten die „Flying Tigers“ 1941/42 China im Kampf gegen Japan den Rücken. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2018

Klassiker der Luftfahrt
08/2018
08.10.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Mit den Bullen nach Duxford
- Jagszweisitzer Junkers J 48
- Museum Villingen-Schwenningen
- Erster Weltkrieg: Kampfzweisitzer aus Hannover
- Luftwaffe 1939: Die große Stuka-Katastrophe