20.05.2015
Klassiker der Luftfahrt

Roll-out in GeorgiaYale wird bald wieder fliegen

Am Peachstate Airfield bei Williamson, Georgia wird derzeit eine North American NA-64 restauriert. Jetzt hatte der Trainer nach gut 75 Jahren sein zweites Roll-out.

NA-64 Yale Roll-out

Die North American Yale soll in diesem Jahr wieder fliegen. Foto und Copyright: Jones  

 

Der Amerikaner Glen March arbeitet seit vielen Jahren am Aufbau der mittlerweile 76 Jahre alten NA-64 Yale.

Yale Wracks

In Kanada verfielen die Wracks vieler Yales und anderer Kampfflugzeuge, mit denen Ernie Symonds einst ein Geschäft zu machen hoffte. Foto und Copyright: Jones  

 

Nun verließ sie erstmals den Barnstormers Hangar am Peachstate Airfield, um auch gleich mit ihrem frisch überholten 450 PS starken Wright R.975-30 erste Rollversuche aus eigener Kraft zu unternehmen. In diesem Jahr noch soll der Trainer erstmals seit seiner Ausmusterung im Jahr 1946 wieder fliegen.

Die Yale war ursprünglich für eine Lieferung an die Armee de l’Air vorgesehen. Doch dazu kam es wegen der deutschen Besetzung Frankreichs nicht mehr. Der Fortgeschrittenen-Trainer ging deshalb nach Kanada an die RCAF. 1945 wurde das Flugzeug ausgemustert und im Jahr darauf, nach 2998 Flugstunden an den Kanadier Ernie Symonds verkauft. Der als Exzentriker geltende Symons kaufte damals ausgediente Kampfflugzeuge in großer Zahl, weil er fest an einen weiteren Krieg glaubte und meinte, dann die Flugzeuge mit Gewinn wieder an die Militärs zurückverkaufen zu können…

Die Flugzeuge verfielen und viele Jahre später wurden die Wracks versteigert. Glen Marchs Exemplar ging zunächst nach Florida und kam über weitere Zwischenstationen schließlich an seinen heutigen Heimatplatz in Georgia.



Weitere interessante Inhalte
Kurze Karriere Jagdgeschwader 75

18.04.2018 - Ursprünglich wollte die Luftwaffe zwei Geschwader mit dem Allwetterjäger F-86K Sabre aufstellen. Das JG 75 existierte in Leipheim jedoch nur sieben Monate und war der Vorläufer des JG 74 in Neuburg an … weiter

Überschalljäger Die Century-Series-Jets der US Air Force

17.04.2018 - Die berühmten Überschalljäger mit einer Typenbezeichnung ab 100 bildeten lange Zeit nicht nur im Bereich der Abfangjagd - wie die F-102 Delta Dagger und F-106 Delta Dart - das Rückgrat der US Air … weiter

Fotodokumente Die Flugzeuge der US Air Force-Kunstflugstaffel Thunderbirds

13.04.2018 - Vor mehr als 60 Jahren, nämlich am 1. Juni 1953, rief die US Air Force auf der Luke AFB in Arizona ihre offizielle Kunstflugstaffel ins Leben: den 3600th Air Demonstration Flight, besser bekannt als … weiter

Fotodokumente Vom Entwurf zum Produkt – Flugzeuge im Vergleich

13.04.2018 - Möglichst spektakulär wollen die Illustrationen die neuen Projekte ihrer Firmen darstellen. Oft unterscheiden sich die Bilder dann deutlich vom fertigen Produkt, weil die Detailkonstruktion andere … weiter

Niederlage gegen Europa US-Überschallverkehrsflugzeuge

12.04.2018 - Vor 50 Jahren scheiterte das prestigeträchtige SST-Projekt der USA, das eigentlich die Concorde und die Tupolew Tu-144 übertreffen und eine neue Ära im Luftverkehr einläuten sollte. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 04/2018

Klassiker der Luftfahrt
04/2018
09.04.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Todestag: Manfred von Richthofen
- Hitler Attentat: An Bord mit von Stauffenberg
- Kanadisches Fliegerass George Beurling
- Grumman FM-2 Wildcat
- Spitfire PR XI