15.04.2015
Klassiker der Luftfahrt

Oldtimer-SegelflugzeugeFliegende Denkmäler auf der AERO

Historische Segelflugzeuge sind auf der AERO, der heute in Friedrichshafen eröffneten größten europäischen Messe für die Allgemeine Luftfahrt, eine kleine, aber dennoch für Oldtimerfans attraktive Randerscheinung.

AERO 2015 Göppingen Gö3 Minimoa

Die Gö3 Minimoa von 1938 ist der älteste ausgestellte Segelflug-Oldtimer auf der AERO 2015. Er in Halle 1 zu sehen. Foto und Copyright: Herzog  

 

AERO 2015 Doppelraab

Erst jüngst wurde dieser Doppelraab unter Denkmalschutz gestellt. Foto und Copyright: Herzog  

 

Das Besondere an den in der Halle A1 ausgestellten historischen Segler ist nicht allein ihre Geschichte. Allesamt sind sie unter Denkmalschutz gestellt worden.

So waren sie als fliegende Denkmäler praktisch Vorreiter für die kurzlich ebenfalls unter Denmalschutz Junkers Ju 52 D-AQUI der Lufthansa Berlin-Stiftung.

Mit dem Denkmalstatus sind für die Erhaltung der Oldtimer einige Vorteile verbunden. Unter anderem können dadurch Restaurierungs- und Erhaltungsarbeiten mit Fördergeldern unterstützt werden.



Weitere interessante Inhalte
Metall-Doppeldecker Albatros L 72c "Albis"

22.10.2018 - Aus Flugsport Juli 1927 - Aus der Vorläuferzeitschrift der FLUG REVUE präsentieren wir Ihnen heute die Baubeschreibung des Mehrzweckflugzeugs Albatros L72c „Albis“. … weiter

Innovativer und vielseitiger Bomber Douglas A-26 Invader – Schnell und feuerstark

22.10.2018 - Die zweimotorige Douglas A-26 Invader war ein herausragend leistungsfähiges Kampfflugzeug, das auch nach dem Zweiten Weltkrieg in vielen Konflikten eine Rolle spielte. Erst 1972 wurde die letzte außer … weiter

Restaurierung Cessna O-1 Bird Dog

22.10.2018 - Luftaufklärung, Kurierdienst, Search and Rescue: Die Cessna O-1 Bird Dog war für US Army, Marines und Air Force das fleißige Arbeitstier. Mit seiner detailverliebten Restaurierung setzt der Italiener … weiter

Luftfahrtmuseum Aeroscopia Toulouse

18.10.2018 - Direkt neben der A380-Endmontagehalle in Toulouse steht das neue Luftfahrtmuseum Aeroscopia. Was lange währt, wurde endlich gut: Seit rund 30 Jahren sammelt und bewahrt eine Gruppe von Luftfahrtfans, … weiter

Heißsporn Blackburn Firebrand

18.10.2018 - Als Jäger geplant, aber als Bomber genutzt: Die Blackburn Firebrand sollte als trägergestützter Jäger eingesetzt werden, war allerdings zu groß und schwer. Die Navy fand allerdings für sie Verwendun … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2018

Klassiker der Luftfahrt
08/2018
08.10.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Mit den Bullen nach Duxford
- Jagszweisitzer Junkers J 48
- Museum Villingen-Schwenningen
- Erster Weltkrieg: Kampfzweisitzer aus Hannover
- Luftwaffe 1939: Die große Stuka-Katastrophe