17.11.2014
Klassiker der Luftfahrt

Konservierung beim RAF Museum kommt gut voranNeues von der Dornier Do 17

Vom 9. bis zum 15. November gab das RAF Museum Cosford erstmals dem Publikum Gelegenheit, einen Blick auf die Fortschritte bei der Rettung der letzten Dornier Do 17 zu werfen.

Do 17 Wrackteile in Cosford

Die Wrackteile der Do 17 sind inzwischen konserviert. Sie werden jetzt in einem Hangar des RAF Museums Cosford weiter bearbeitet. Foto und Copyright: Jones  

 

Über die Bergung der Dornier Do 17 im vergangenen Jahr von einer Sandbank vor der englischen Küste hatte Klassiker der Luftfahrt berichtet. Die Wrackteile der Do 17 haben inzwischen die Kunststoffzelte verlassen, in denen sie mit einer Lösung in kurzen Intervallen besprüht worden waren. Die monatelange Behandlung konnte den Korrosionsprozess wirksam stoppen. Zudem wurden bereits viele Komponenten von Ablagerungen befreit. Dabei wurden immer wieder neue Details bis hin zur Munition freigelegt.

Klassiker der Luftfahrt wird in einer der kommenden Ausgaben einen ausführlichen Report über die Fortschritte bei der Rettung der weltweit einzigen noch existierenden Do 17 veröffentlichen.



Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente Flugzeuge der Luft Hansa bis 1932 - Frühe Kranichjahre

16.04.2018 - Erstaunlich schnell schuf sich die 1926 gegründete Deutsche Luft Hansa ein weit gespanntes Streckennetz. … weiter

Göring verteilt Ohrfeigen an die Industrie Typenbereinigung des RLM-Fertigungsprogramms

09.04.2018 - Etwa drei Monate nach der Errichtung des Jägerstabes und der damit verbundenen „Machtverschiebung“ im Reichsluftfahrtministerium hatte Hermann Göring höchstpersönlich die Direktoren beziehungsweise … weiter

Das berühmteste Flugboot seiner Zeit Dornier Wal

19.03.2018 - Der Dornier Wal schrieb Luftfahrtgeschichte. Keine andere Konstruktion hat die Flugbootentwicklung in den 1920er Jahren so geprägt wie dieses weltberühmte Wasserflugzeug. Mit dem Wal begann Dorniers … weiter

Dornier Museum 50 Jahre Dornier Do 31

27.02.2018 - Vor genau 50 Jahren, am 28. Februar 1968, war es so weit: Das bis heute weltweit einzige senkrechtstartende Jet-Transportflugzeug, die Dornier Do 31, hob auf dem Dornier Testgelände in … weiter

Klassiker Dornier Do 335 – Mein letzter Flug mit der Do 335

26.02.2018 - Die letzte Do 335 kann heute öffentlich im Steven-F.-Udvar-Hazy-Center in der Nähe des Washingtoner Dulles-International-Airport besichtigt werden. Lesen Sie auf klassiker-der-luftfahrt.de den Bericht … weiter


Klassiker der Luftfahrt 04/2018

Klassiker der Luftfahrt
04/2018
09.04.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Todestag: Manfred von Richthofen
- Hitler Attentat: An Bord mit von Stauffenberg
- Kanadisches Fliegerass George Beurling
- Grumman FM-2 Wildcat
- Spitfire PR XI