11.04.2017
Klassiker der Luftfahrt

Republic P-47 Thunderbolt in Idaho"Dottie Mae" erhält letzten Schliff

Am 05. April wurde in Caldwell/Idaho die Nose-Art auf die Seite der P-47 Thunderbolt aufgebracht. Auch der Rest der Maschine ist inzwischen lackiert. Es werden nun noch kleinere Einstellungsarbeiten vorgenommen und dann wird das Triebwerk erstmals wieder gestartet.

Republic P-47 Thunderbolt "Dottie Mae" Lackierung

Wie aus dem Ei gepellt: Die "Dottie Mae" nach der Restaurierung. Foto und Copyright: Jim Raeder  

 

Klassiker der Luftfahrt berichtet in regelmäßigen Abständen über die Arbeiten an der am 8. Mai 1945 abgestürzten Maschine und jetzt geht es mit großen Schritten voran. Am 05. April 2017 wurden die historisch korrekten Markierungen und die markante Nose-Art-Bemalung wieder auf den polierten Rumpf des Jagdbombers aufgebracht. 

Das Team von Vintage Airframes hat bei den Arbeiten an der über 70 Jahren alten Maschine keine Rücksicht genommen und heute steht die "Mae" besser als neu dar. Absolut vollständig und historisch korrekt. Die ersten Probeläufe sind noch in diesem Frühjahr geplant. Eventuelle Auftritte auf Shows in der Saison stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest, doch es bleibt zu hoffen, dass die Maschine auf dem EAA AirVenture Ende Juli zu sehen sein wird. 



Weitere interessante Inhalte
Standardtransporter in drei Luftwaffen Nord Noratlas

19.02.2018 - In Frankreich entwickelt und unter Lizenz in Deutschland gebaut, war die Nord Noratlas in den 50er und 60er Jahren das Arbeitspferd der Lufttransportgeschwader beider Länder. Die dabei entstandene … weiter

Vom Langstreckenaufklärer zum Verkehrsflugzeug Republic XF-12 Rainbow

19.02.2018 - Die XF-12 von Republic war eines der aerodynamisch ausgefeiltesten Flugzeuge der Propellerära. Sie wurde während des Zweiten Weltkriegs als viermotoriger Aufklärer konzipiert, doch flog sie erst nach … weiter

Model 1049 Lockheed Super Constellation

19.02.2018 - Die viermotorige Lockheed L-1049 Super Constellation gehört als mittlere Generation zur dreigliedrigen Lockheed-Constellation-Familie. Sie gilt als Krönung des Kolbenmotor-Verkehrsflugzeugbaus und … weiter

1966 Mein Flug mit dem Starfighter

16.02.2018 - Walter Wolfrum, im II. Weltkrieg Jagdflieger auf der Me 109 mit 137 Abschüssen, 1962 Deutscher Kunstflugmeister und 1966 Mitglied der Mannschaft, die die Bundesrepublik bei den … weiter

Fotodokumente Flugzeugträger – 1940er bis 1970er-Jahre

16.02.2018 - Flugzeugträger üben eine ganz eigene Faszination aus. An die Flugzeuge, die auf ihnen stationiert sind, wurden seit jeher besondere Anforderungen gestellt. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 02/2018

Klassiker der Luftfahrt
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Amerika-Bomber Me 264
- Selbstopferangriffe: Yokosuka MXY-7
- Lockheed Vega
- Grumman Albatross
- Starfighter fliegt in Norwegen
- Reno Air Race
- Gefechtsbericht Hawker Fury