22.10.2014
Klassiker der Luftfahrt

Oldtimerflotte wächst weiterQuaxe begrüßen 500. Mitglied

Das ist schon eine Hausnummer: Anlässlich der diesjährigen Jahreshauptversammlung in Paderborn konnten die Quax-Flieger am 18. Oktober ihr 500. Mitglied begrüßen. Auch sonst tut sich viel bei den Oldtimerfliegern.

Blick in den Quax-Hangar

Im Quax-Hangar in Paderborn/Lippstadt wartet auch in der komenden Wintersaison viel Arbeit. Unter anderem wird dort eine Do 27 für die Vereinsflotte fit gemacht. Foto und Copyright: Schmoll  

 

Die Klassikerflotte des Vereins und einzelner Mitglieder wächst unaufhaltsam weiter. Im Sommer konnten die Quaxe eine Piaggio P.149D erwerben. Sie ergänzt in der kommenden Saison die Dornier Do 27 D-EQXG, die derzeit überholt wird. Sowohl der ehemalige Militärtrainer als auch die Dornier flogen früher im Dienst der Luftwaffe. Ein weiteres Highlight im Hangar der Quax ist seit dem Sommer die Fouga Magister D-IFCC. Sie gehört allerdings nicht dem Verein, sondern einer Eigentümergemeinschaft, die mehrere Vereinsmitglieder zum Betrieb des Strahltrainers gegründet haben.

Fouga Magister im Quax-Hangar

Die Fouga-Magister haben mehrere Quax-Mitglieder im als Haltergemeinschaft im vergangenen Sommer erworben. Sie stand zuvor in Mendig. Foto und Copyright: Schmoll  

 

Gleich drei Bücker Bü 181 Bestmann sind im Quax-Hangar in Arbeit. Der Verein restauriert seine originalen Rangsdorfer C-1 D-EQXC. Dabei soll so viel wie irgendwie möglich von der Grundsubstanz des Flugzeugs mit der Seriennummer 331396 erhalten bleiben. Bereits fertig zur Lackierung ist die in ägyptischer Lizenz gebaute Goumhouria D-EBKM eines Vereinsmitgliedes. Die dritte Bü 181 im Bunde ist das private Projekt eines weiteren Quaxmitgliedes, eine weitere, erst 1990 gebaute Goumhouria mit Blasenhaube.

500. Quax-Mitglied

Michael Schuster aus Hude wurde bei der Jahreshauptversammlung als 500. Mitglied der Quax-Flieger gefeiert. Foto und Copyright: Herrmann  

 

Auch der benachbarte von mehreren Vereinsmitgliedern gebauteHangar II füllt sich weiter mit fliegenden Klassikern. Kürzlich landete mit der N978B eine zweite Beech Twin-Bonanza in Paderborn. In dem mit einem Drehteller ausgerüsteten modernen Gebäude sind mittlerweile ein rundes Dutzend historische Luftfahrzeuge beheimatet.

Die Quax-Flieger haben den Flughafen Paderborn/Lippstadt zu einem wahren Zentrum für Oldtimer gemacht. In der kommenden Saison wollen die Quax-Flieger ihren Hangar einmal im Monat für interessierte Besucher öffnen. Die Probeläufe in diesem Sommer waren vielversprechend. Neben den eigenen Oldtimern sollen dazu auch immer weitere Klassiker einfliegen, um die Veranstaltungen noch interessanter zu machen.

Mehr zum Thema:
hm
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente Japans Angstgegner - American Volunteer Group „Flying Tigers“

22.11.2017 - Ausgerüstet mit anfangs nur 99 Curtiss P-40 Tomahawk, stärkten die „Flying Tigers“ 1941/42 China im Kampf gegen Japan den Rücken. … weiter

Fliegende Festung Boeing B-17

22.11.2017 - Nur noch wenige Boeing B-17, auch "Flying Fortress" genannt, sind flugfähig: Etwa 50 Stück der fliegenden Festung sollen weltweit erhalten geblieben sein, die meisten als Museumsstücke am Boden. Nur … weiter

Punktlandung Hawker Siddeley Harrier - Die erste Generation des Senkrechtstarters

22.11.2017 - Neben der Jak-38 erreichte der Harrier als einziges Kampfflugzeug mit Senkrechtstartfähigkeit eine nennenswerte Produktionszahl und kann inzwischen eine vier Jahrzehnte umfassende Einsatzgeschichte … weiter

Im Detail Messerschmitt Me 262

21.11.2017 - Die Messerschmitt Me 262 gehört zu den bahnbrechenden Entwürfen im Flugzeugbau: blitzschnell, schwer bewaffnet und in zahlreichen Versionen und Varianten wurde der Jagdbomber für die Luftwaffe … weiter

Grumman F9F Panther Erster Jet auf US Navy-Flugzeugträgern

21.11.2017 - Die Grumman F9F Panther markiert den Beginn einer neuen Epoche für die US Navy. Sie war das erste Strahlflugzeug der US-Marine, das von Flugzeugträgern aus Kampfeinsätze flog. Die Feuertaufe im … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44