29.04.2016
Klassiker der Luftfahrt

Planes of Fame MuseumMesserschmitt Bf 109 enthüllt

Lange wurde gerätselt in welchem Tarnschema das Planes of Fame Museum seine Messerschmitt Bf 109 (es ist ein spanischer Lizenzbau) lackieren wird. Jetzt ist es raus. Es ist eine deutsche Lackierung mit gelber Nase. Wir haben die ersten Bilder.

Pünktlich zur alljährlichen Planes-of-Fame-Airhow hat das bekannte Museum aus Chino die Restaurierung seiner Messerschmitt Bf 109 nach mehr als acht Jahren abgeschlossen. Bei der Maschine handelt es sich wie so oft, um einen spanischen Lizenzbau des legendären Jägers. In der vergangenen Woche fanden die ersten Motorenläufe statt und jetzt wurde sogar noch die Lackierung fertiggestellt. 

Natürlich eine deutsche Lackierung

Das gewählte Farbschema ist, wie nicht anders zu erwarten, natürlich ein Deutsches. Mit der gelben Nase und dem hellblauen Rumpf erinnert an die Maschinen aus der Zeit der Luftschlacht um England. Bisher ist die Lackierung noch ohne persönliche Markierungen eines bestimmten Piloten. Es bleibt abzuwarten, ob da noch etwas folgt.

Ob die 109 an diesem Wochenende bei der Show in der Luft zu sehen sein wird, steht zum jetztigen Zeitpunkt noch nicht fest. Es ist aber anzunehmen, dass der Erstflug noch etwas auf sich warten lässt. 

Wir haben die ersten Bilder der neuen Lackierung in einer Bilderstrecke für Sie zusammengefasst. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Prinzing


Weitere interessante Inhalte
Messerschmitts Projekt Me 408 Mit 700 km/h von Haus zu Haus

10.12.2018 - Es sollte kein Wunschtraum mehr bleiben, mit 700 km/h von Haus zu Haus zu fliegen. Professor Willy Messerschmitt projektierte Mitte der 60er Jahre den "Roto-Jet" Me 408, der wirtschaftlicher als alle … weiter

Innovation oder Sackgasse Testreihen mit der Messerschmitt Bf 109

30.11.2018 - Immer wieder wurden mit Messerschmitt Bf 109 als Erprobungsträgern mögliche Innovationen für den Jäger oder auch andere Flugzeuge untersucht. In unserem Archiv stießen wir auf drei besonders … weiter

Abfangjäger mit Raketenantrieb Me 163 - Heimkehr eines Raketenjägers

29.11.2018 - Im Juli 1965 wurde im Rahmen einer Feierstunde eines der seltensten Flugzeuge, ein Raketenjäger vom Typ Me 163 B Komet, der Luftfahrtabteilung des Deutschen Museums in München übergeben. … weiter

Zweiter Weltkrieg Taktiken und Technik der Nachtjäger

28.11.2018 - Vom Aufspüren nach Sicht bis hin zur elektronischen Führung der Nachtjäger bis auf wenige Meter an die Gegner heran: Die Nachtjagd nahm im Laufe des Zweiten Weltkriegs eine rasante Entwicklung. Und … weiter

Im Detail Messerschmitt Me 262

27.11.2018 - Die Messerschmitt Me 262 gehört zu den bahnbrechenden Entwürfen im Flugzeugbau: blitzschnell, schwer bewaffnet und in zahlreichen Versionen und Varianten wurde der Jagdbomber für die Luftwaffe … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2019

Klassiker der Luftfahrt
01/2019
26.11.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Oscar Bösch: Rammeinsatz mit der Fw 190
- Martin Marietta X-24: Auftriebskörper ohne Flügel
- Zerstörer: Einsatz mit der Messerschmitt Bf 110
- Spoerfliegerei: Die Übernahme des deutschen Luftsports 1933
- Würger 2.0: Jerry Yagens besondere Flug Werk 190