09.10.2014
Klassiker der Luftfahrt

Legendäres RennflugzeugNachbau einer Percival Mew Gull

Der Brite David Beale hat ein Exemplar des legendären Rennflugzeugs Percival E.2H Mew Gull aus den 30er Jahren neu gebaut.

Percival E.2H Mew Gull

Der Nachbau des Percival-Rennflugzeugs E.2H Mew Gull stimmt bis in die Details mit dem Original aus dem Jahr 1937 überein. Foto und Copyright: Wilson  

 

Sechs Jahre arbeitete David Beale an diesem Nachbau der Percival E.2H Mew Gull. Erstmals kam er damit im August vergangenen Jahres in die Luft. Inzwischen hat er das Erprobungsprogramm abgeschlossen. Beales Mew Gull entspricht dem Gewinnerflugzeug des King´s Cup Race 1937. Als Bauunterlage standen ihm Zeichnungen zur Verfügung, die in den 70er Jahren im Rahmen der Restaurierung einer originalen Mew Gul angfertigt wurden. Damals war das Rennflugzeug bis in die kleinsten Details hinein exakt vermessen worden.



Weitere interessante Inhalte
Kriegstagebuch Luftwaffe: Angriff auf Kufra

20.01.2018 - Das Kriegstagebuch des Oberkommandos der Wehrmacht (OKW) erwähnt für den 26. September 1942, dass am Vortag ein erfolgreicher Luftangriff auf die Kufra-Oasen ausgeführt worden sei. Doch wer erlitt bei … weiter

Innovativer und vielseitiger Bomber Douglas A-26 Invader – Schnell und feuerstark

20.01.2018 - Die zweimotorige Douglas A-26 Invader war ein herausragend leistungsfähiges Kampfflugzeug, das auch nach dem Zweiten Weltkrieg in vielen Konflikten eine Rolle spielte. Erst 1972 wurde die letzte außer … weiter

Fotodokumente Erfolgsgeschichte Boeing – 1930er bis 1950er

19.01.2018 - Nicht nur die Firmengebäude, auch die Aufträge und die Bekanntheit von Boeing wuchsen in den 1930er Jahren weiter. Der Hersteller aus Seattle brachte immer neue Superlative hervor. … weiter

Bestseller, der keiner war Northrop F-20 Tigershark

19.01.2018 - „Das richtige Flugzeug zur falschen Zeit“, titelte die Fachpresse nach der Einstellung des F-20-Programms. Trotz vielversprechender Leistungen konnte die Northrop F-20 Tigershark keine Käufer finden … weiter

Frankreich startet in die Jetära Sud Aviation Caravelle

19.01.2018 - Angesichts der ersten Jet-Airliner Comet und Jetliner wollte Frankreich nicht ins Hintertreffen geraten und entwarf das erste strahlgetriebene Verkehrsflugzeug für Kurz- und Mittelstrecken. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 02/2018

Klassiker der Luftfahrt
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Amerika-Bomber Me 264
- Selbstopferangriffe: Yokosuka MXY-7
- Lockheed Vega
- Grumman Albatross
- Starfighter fliegt in Norwegen
- Reno Air Race
- Gefechtsbericht Hawker Fury