18.06.2014
Klassiker der Luftfahrt

Oldtimertreffen in der Eifel2. Flieger-Picknick in Wershofen

Vor zwei Jahren hat die Segelfluggruppe Wershofen erstmalig Oldtimer und Retroflugzeuge zum Nostalgischen Flieger-Picknick im Rahmen ihres Flugplatzfestes eingeladen. Nach dem großen Erfolg gibt es am 6./7. September 2014 eine Neuauflage.

Oldtimertreffen in Wershofen

Das nostalgische Flieger-Picknick in Wershofen war schon 2012 ein toller Erfolg. Im September gibt es eine Neuauflage. Foto und Copyright: Schmoll  

 

Schon 2012 war das Nostalgische Flieger-Picknick ein voller Erfolg: Rund 60 Piloten aus ganz Deutschland, Luxemburg, den Niederlanden, England und Italien flogen mit ihren Klassikern und Retroflugzeugen ein. Ihr Versprechen, das Treffen an ihrem idyllischen Eifelflugplatz nahe des Nürburgrings zu wiederholen, lösen die Wershofener Segelflieger nun am Wochenende 6./7. September ein. Auf die angemeldeten Teilnehmer warten ein Picknickzelt mit Snacks, Leckereien und Spezialitäten aus der Region und eine tolle Atmosphäre. Am Samstagabend steigt dann eine zünftige Hangar-Party mit Live-Musik. Wer im Zelt oder einem der örtlichen Hotels (für die Teilnehmer gibt es Sonderkonditionen) übernachtet, hat am Sonntag Gelegenheit, sich den traditionsreichen Flugtag Wershofen anzuschauen. Der Eintritt ist an beiden Tagen auch für auf dem Landweg anreisende Besucher kostenlos.

Classic Cessna-Meeting

Teil des Nostalgischen Flieger-Picknicks wir wieder das "Classic Cessna-Meeting" sein. Foto und Copyright: Schmoll  

 

In das Flieger-Picknick ist auch wieder das „Classic Cessna-Meeting“ eingebunden, das die Wershofener in Zusammenarbeit mit der C120-140 Association organisieren und zu dem alle Spornrad-Cessnas und die frühen Modelle der C150, C172 und C182 sowie der 2-Mots C310 und C337 aufgerufen sind. Bereits jetzt haben sich zahlreiche Piloten aus dem In- und Ausland mit ihren fliegenden Schätzen angemeldet. Aufgrund der beschränkten Platzkapazitäten sollte man auch nicht zu lange damit waren. Weitere Infos und die Teilnehmerregistrierung findet man auf der Website des Vereins.



Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente Saab – Wegweisende Konstruktionen aus Schweden

15.08.2018 - Als in Europa in den 1930er Jahren die Kriegsgefahr wuchs, musste auch Schweden aufrüsten. Vom Auftragsboom profitierte besonders die im April 1937 gegründete Svenska Aeroplan AB. … weiter

Kurze Karriere Jagdgeschwader 75

15.08.2018 - Ursprünglich wollte die Luftwaffe zwei Geschwader mit dem Allwetterjäger F-86K Sabre aufstellen. Das JG 75 existierte in Leipheim jedoch nur sieben Monate und war der Vorläufer des JG 74 in Neuburg an … weiter

Überschalljäger Die Century-Series-Jets der US Air Force

15.08.2018 - Die berühmten Überschalljäger mit einer Typenbezeichnung ab 100 bildeten lange Zeit nicht nur im Bereich der Abfangjagd - wie die F-102 Delta Dagger und F-106 Delta Dart - das Rückgrat der US Air … weiter

Dynamisches Duo Douglas XB-42 und XB-43

14.08.2018 - Obwohl sie für die damalige Zeit hervorragende Leistungen boten, hatten die beiden Douglas-Flugzeuge keine Chance auf einen Serienauftrag. Dennoch fiel der XB-43 die Ehre zu, der erste Jetbomber der … weiter

Prop im Viererpack Bell X-22A – Testflugzeug für Mantelpropeller

14.08.2018 - In den 1960er Jahren wurden Senkrechtstarter in den unterschiedlichsten Konfigurationen gebaut. Bell testete mit der X-22A eine Konstruktion mit vier Mantelpropellern, die bis in die 1980er Jahre für … weiter


Klassiker der Luftfahrt 06/2018

Klassiker der Luftfahrt
06/2018
09.07.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- WB57 bei der NASA
- Lockheed SR-71 Blackbird: Der legendäre Mach-3-Jet im Detail
- Legion Condor: Erste Tests der neuen Jäger
- Ki-61. Die japanische Heinkel
- Die Staaken im Fronteinsatz