10.12.2013
Klassiker der Luftfahrt

Focke-Wulf Fw 44 Stieglitz und Fieseler Fi 156 Storch in WormsKlassiker bei Vintage Wings & Wheels

Seit diesem Sommer sind auf dem Flugplatz Worms zwei seltene deutsche Klassiker stationiert. Der neu gegründete Verein Vintage Wings & Wheels e. V. betreibt dort nun neben anderen Oldtimern eine Focke-Wulf Fw 44 Stieglitz und einen Fieseler Fi 156 Storch.

Fieseler Storch in Worms

An der Form der Cowling des Fieseler Storch ist schon zu erkennen, dass sich unter ihr nicht der originale Argus 10C verbirgt. Derzeit wird der Oldtimer von einem Lycoming O-540 angetrieben. Foto: Schmoll  

 

IN DIESEM ARTIKEL

Die Oldtimer wurden kürzlich mit großen Ersatzteilpaketen aus dem amerikanischen Reno importiert. Ihr Vorbesitzer hatte sie dort lange Jahre betrieben. Der Fieseler Storch wurde in Frankreich als Morane-Saulnier MS-500 produziert. Er trägt die Seriennummer 605. Vor der Zulassung in den Vereinigten Staaten als N41FS flog er in Frankreich mit der zivilen Kennung F-BCMI. Derzeit treibt den Oldtimer ein amerikanischer Lycoming-Boxermotor  0-540 an. Es ist aber geplant, ihn wieder auf einen passenden Argus AS-10C zurückzurüsten.

Focke-Wulf Fw 44 Stieglitz in Worms

Die Fw 44 Stieglitz bei Vintage Wings & Wheels in Worms ist ein schwedischer Lizenzbau. Foto: Schmoll  

 

Die Focke-Wulf Fw Stieglitz entstand 1938 bei ASJA im schwedischen Linköping in Lizenz. Bei der schwedischen Luftwaffe flog sie als Fv 638. Passend dazu lautet ihre aktuelle amerikanische Kennung N638. Sie soll auch in Deutschland weiter mit ihrer US-Zulassung fliegen.


WEITER ZU SEITE 2: Vintage Wings & Wheels will Oldtimern in Worms breitere Basis geben

1 | 2 |     


Weitere interessante Inhalte
North American TB-25 Mitchell "Panchito" steht zum Verkauf

23.05.2018 - Eine der wohl bekanntesten North American Mitchell steht zum Verkauf. Nach über 20 Jahren trennt sich das Larry Kelly von der polierten "Panchito". Der Bomber wird über das Portal von Courtesy … weiter

Douglas AD-4N Skyraider Notlandung

23.05.2018 - Im September 2015 ist der französische Pilot Bernard Vurpillot auf dem Weg nach Cambrai. Plötzlich hat der Sternmotor seiner Skyraider Fehlzündungen, Flammen schlagen aus dem Motorraum. Was folgt, ist … weiter

Spaniens erstes Strahlflugzeug Hispano Aviación HA-200 Saeta

23.05.2018 - Spaniens erstes Strahlflugzeug, der zweistrahlige Trainer Hispano Aviación HA-200 Saeta („Pfeil“) geht auf keinen geringeren als Konstrukteur Willy Messerschmitt zurück. … weiter

Fotodokumente Erfolgsgeschichte Boeing – 1930er bis 1950er

23.05.2018 - Nicht nur die Firmengebäude, auch die Aufträge und die Bekanntheit von Boeing wuchsen in den 1930er Jahren weiter. Der Hersteller aus Seattle brachte immer neue Superlative hervor. … weiter

Hugo-Junkers-Fest-Dessau Junkers F 13 und Ju 52 erstmals zusammen

22.05.2018 - Der 19. Mai 2018 war ein ganz besonderer Tag für die Bewohner von Dessau und die Besucher des Hugo Junkers Fest. Erstmals konnten sie eine Junkers F 13 und Ju 52 zusammen in der Luft erleben. Ein … weiter


Klassiker der Luftfahrt 04/2018

Klassiker der Luftfahrt
04/2018
09.04.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Todestag: Manfred von Richthofen
- Hitler Attentat: An Bord mit von Stauffenberg
- Kanadisches Fliegerass George Beurling
- Grumman FM-2 Wildcat
- Spitfire PR XI