28.01.2016
Klassiker der Luftfahrt

ModellbauNürnberger Spielwarenmesse

Mit großen Erwartungen fiebern Modellbaufans der alljährlichen Spielwarenmesse in Nürnberg entgegen. Hier präsentieren die Hersteller die Neuheiten für das kommende Jahr. In der Galerie gibt es einen kleinen Überblick.

Wie in jedem Jahr präsentierten die verschiedenen Modellhersteller auf der Spielwarenmesse in Nürnberg große und kleine Neuigkeiten. 

Zoukei-Mura zeigte nun den bereits lackierten Bausatz der Do 335. Als Testsatz hatten sie die F-4 Phantom auf ihrem Stand. Beide Bausätze sollen im Frühjahr erscheinen. Bei Herpa standen die neuen 1:87-Modelle der Junkers F-13 im Rimowa Dress und der ersten Boeing B&W in den Vitrinen. Warbird Fans kommen in den Genuss der Red Bull Lightning im Maßstab 1:72 ebenfalls von Herpa.

In der Galerie gibt es einige Impressionen der diesjährigen Veranstaltung.



Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente Flugzeugträger – 1940er bis 1970er-Jahre

18.06.2018 - Flugzeugträger üben eine ganz eigene Faszination aus. An die Flugzeuge, die auf ihnen stationiert sind, wurden seit jeher besondere Anforderungen gestellt. … weiter

Exot im eigenen Land Die Dornier Do 215 bei der Luftwaffe

18.06.2018 - Die Dornier Do 215 war als Exportversion der Do 17 gedacht. Schweden hatte das Flugzeug mit DB-601-Motoren bestellt, erhielt die Flugzeuge aber aufgrund des Kriegsbeginns 1939 nicht. Stattdessen … weiter

Jagdflugzeug North American P-51 Mustang

15.06.2018 - 1940 startete eines der berühmtesten Jagdflugzeuge aller Zeiten zu seinem Erstflug. Die P-51 Mustang entstand innerhalb von nur knapp vier Monaten – nicht nur für die Ingenieure eine wilde Zeit. … weiter

Aus den Dienstvorschriften der Deutschen Luftwaffe Tarnfarben für die Heinkel He 111 P und H

15.06.2018 - Das Reichsluftfahrtministerium (RLM) erließ bereits kurz nach seinem Aufbau eine unübersehbare Flut von Erlassen und Dienstvorschriften. Jedes noch so kleine Detail wurde exakt umrissen und … weiter

Fotodokumente Lockheeds nicht realisierte Projekte

14.06.2018 - Alle hier gezeigten Ideen stammen von durchaus seriösen Ingenieuren des US-Luftfahrtkonzerns Lockheed, die zu interessanten Entwürfen führten, jedoch nie realisiert wurden. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 05/2018

Klassiker der Luftfahrt
05/2018
28.05.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Boeing C-97: Der letzte Stratofreighter ist zurück
- Heinz Piper: Der fliegende Postbote
- Fieseler Fi 167: Einsatz auf der "Graf Zeppelin"
- Museum auf Java
- ETF-51D: Mustang im Pazifik