15.12.2011
Erschienen in: 01/ 2012 Klassiker der Luftfahrt

Download E-KioskNorth Americans Messerschmitt Bf 109

Während des Zweiten Weltkriegs waren unversehrte gegnerische Flugzeuge eine begehrte Beute. Briten, Amerikaner und Deutsche waren begierig, den luftfahrttechnischen Stand der anderen Seite zu studieren. Die Geschichte einer von den Amerikanern in Tunesien erbeuteten Bf 109G-6/trop ist ein Beispiel dafür.

kl 01-2012 North American Bf 109-teaserbild

Die erbeutete Bf 109G-6 im Jahr 1942 auf dem Werksflugplatz von North American Aviation. Den eigentlichen Flugtests gingen ausgiebige Bodenläufe des DB605-Motors voran. Foto und Copyright: Archiv O'Leary  

 

Lesen Sie den kompletten Artikel in Ausgabe 01/2012

Ausgabe: 01/2012

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Michael O'Leary/hm
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Hispano Aviación HA-1112-M4L Doppelsitzer fliegt

27.11.2017 - Die Chance in einer "Messerschmitt, wenn auch ein spanischer Lizenzbau, mitzufliegen, ist nun sehr gut. Am 24. November 2017 konnte Richard Grace erstmals mit der, aus der Sammlung von Connie Edwards … weiter

Variante Messerschmitt Bf 109 E

14.11.2017 - Rund 35 000 Messerschmitt Bf 109 aller Bauarten wurden produziert. Die Variante Messerschmitt Bf 109 E war die erste Ausführung der Bf 109, die nicht nur in großem Umfang an die Jagdeinheiten der … weiter

Mach-2-Mekka Auto & Technik Museum Sinsheim

13.11.2017 - Besonders Freunde von Verkehrsflugzeugen kommen in Sinsheim auf ihre Kosten. Die Sammlung mit ihren Überschall-Stars Concorde und Tu-144 ist nicht nur in Deutschland einzigartig. … weiter

RAF Museum Cosford Seltene RAF Maschinen zugänglich

27.10.2017 - Zwischen dem 13. und 18. November veranstaltet das RAF-Museum in Cosford eine "Woche der offenen Tür" in seiner Restaurierungs-Werkstatt. Interessierte bekommen dort Einblick in die Arbeiten an … weiter

Deutscher Jäger Flugfähige Messerschmitt Bf 109

23.10.2017 - Einst wurden über 33 000 Bf 109 gebaut, doch heute gehört der legendäre Jäger der Luftwaffe zu den wahren Raritäten am Himmel. Selbst wenn man die spanischen Lizenzbauten mit Merlin-Motor … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2018

Klassiker der Luftfahrt
01/2018
27.11.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Heinkel He 111 als Torpedobomber
- General Dynamics F-111
- Stuka Aichi D3A "VAL"
- Piaggio P.149D
- Gefechtsbericht F4U vs. MIG-15
- Aufbruch ins Jet-Zeitalter
- Serie: Erster Weltkrieg