20.08.2013
Klassiker der Luftfahrt

North American Mustang in Albstadt-DegerfeldNorth American Mustang „Louisiana Kid“ in Albstadt-Degerfeld

Wilhelm Heinz, einer der ehemaligen Besitzer der Messerschmitt Bf 109 “Rote 7”, hat eine North American Mustang P-51D erworben. Beim Flugplatzfest am 31. August/1. September 2013 wird sie vor breitem Publikum an ihrem neuen Heimatplatz Albstadt-Degerfeld zu erleben sein.

HeinzAERO Montage.jpg

Wilhelm Heinz wird seine Mustang auf dem Flugplatzfest in Albstadt-Degerfeld Ende August vorfliegen. © HeinzAERO  

 

Schon im Februar war die „Louisiana Kid“ per Container in Albstadt-Degerfeld eingetroffen. Am 1. Mai kam sie dort erstmals in die Luft. Wilhelm Heinz, von Beruf Airliner-Pilot, hat die Mustang von ihrem Vorbesitzer Don Weber im US-Bundesstaat Louisiana erworben, der sie 40 Jahre lang geflogen hatte. Bei dem Flugplatzfest wird unter anderem noch eine weitere Debütantin vom Degerfeld zu sehen sein. Nach langjährigem Auf- und Umbau wird der Albstädter Guido Voss mit seiner T-6 „Super Six“ am Start stehen. Eine weitere T-6, Marc Matthis mit einer Jak-11 und weitere Oldtimer werden zu bewundern sein.

Mehr zum Thema:
hm
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Geschichte zum Anfassen EAA-Museum in Oshkosh

09.12.2017 - Vom Wright Flyer bis zum SpaceShipOne: Im EAA-Museum erwacht Luftfahrtgeschichte zum Leben. Seine offene und lebendige Atmosphäre zeichnet das Museum in Oshkosh aus. … weiter

Pacific Fighers Seltene A-Mustang fliegt nun als XP-51

02.11.2017 - Das Team von Pacific Fighters hat erneut für Aufsehen gesorgt: Nach der Restaurierung der P-51B "Berlin Express" hat das Team rund um die Familie Muszala nun der ehemaligen P-51A "Polar Bear" neues … weiter

Jäger und Bomber Top 10: Die meistgebauten US-Kampfflugzeuge des Zweiten Weltkriegs

27.10.2017 - Nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor rüsteten die US-Luftstreitkräfte mit enormer Kraftanstrengung auf. Welches die meistgebauten Kampfflugzeuge der USA im Zweiten Weltkrieg waren verrät … weiter

Fotodokumente Erkennungszeichen alliierter Flugzeuge während der Invasion 1944

15.10.2017 - Als Schutz gegen eine Verwechslung mit deutschen Flugzeugen trugen alliierte Maschinen während der Invasion in der Normandie im Juni 1944 weiß-schwarze Streifen. … weiter

Höhepunkt der Baureihe North American P-51H Mustang

01.08.2017 - In Sachen Glanz und Glamour steht sie – mangels Kampfeinsätzen – klar im Schatten ihrer Vorgänger. Als einer der letzten, erst nach Kriegsende in Dienst gegangenen Kolbenmotor-Jäger repräsentiert die … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2018

Klassiker der Luftfahrt
01/2018
27.11.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Heinkel He 111 als Torpedobomber
- General Dynamics F-111
- Stuka Aichi D3A "VAL"
- Piaggio P.149D
- Gefechtsbericht F4U vs. MIG-15
- Aufbruch ins Jet-Zeitalter
- Serie: Erster Weltkrieg