17.03.2015
Klassiker der Luftfahrt

New England Air MuseumDC-3 erhält neuen Glanz

Das New England Air Museum (NEAM) in Windsor Locks, Connecticut, frischt seine Douglas DC-3 auf. Bis in die 90er Jahre hinein flog der Oldtimer noch Passagiere und Fracht.

DC-3 des NEAM

Das Aluminium der DC-3 auf Hochglanz zu polieren ist eine arbeitsintensive Aufgabe. Foto und Copyright: NEAM/Janssonne  

 

Leider plant das NEAM trotz der guten Substanz der DC-3 offenbar nicht, das Flugzeug wieder flugtauglich zu machen.

DC-3 vor dem Polieren

Die DC-3 vor der Polieraktion. Bis Anfang der 90er Jahre war der Oldie noch aktiv. Foto und Copyright: NEAM/Janssonne  

 

Der Oldtimer war eine von 13 DC-3, die American Airlines noch vor Kriegseintritt der USA geordert hatte. Noch während der Airliner in der Montagelinie bei Douglas in Long Beach stand, übernahm dann aber das US Army Air Corps das Flugzeug und sie wurde zur C-49J modifiziert. Im November 1942 wurde sie dem Militär übergeben.

Nach dem Krieg rüstete Douglas das Flugzeug zur zivilen DC-3 zurück. Danach flog sie unter anderem für Eastern Airlines, Basler Airlines und zuletzt, ab den 70er Jahren bei Florida Airmotive Services. Ihren letzten Flug trat sie von dort 1992 an, als sie zum Bradley International Airport von Windsor Locks zum NEAM überführt wurde.

Im Frühjahr 2014 begann das Museum, den Oldtimer aufzufrischen. Unter anderem bauten die ehrenamtlichen Helfer die gesamte Bestuhlung aus, um sie neu aufzupolstern und das gesamte Kabineninterieur zu überholen. Im Sommer wurde der Lack von der DC-3 abgebeizt und die Gruppe begann, die gesamte Zelle mühselig zu polieren. In den Farben welcher Airline die Douglas lackiert werden wird, ist noch nicht entschieden.



Weitere interessante Inhalte
California Dreaming Lyon Air Museum

16.08.2018 - „The Greatest Generation in aviation History“ – die großartigste Generation der Luftfahrt. So titelt das Lyon Air Museum auf seiner Website. Absolut zu Recht, denn in der klimatisierten Halle am … weiter

Dynamisches Duo Douglas XB-42 und XB-43

14.08.2018 - Obwohl sie für die damalige Zeit hervorragende Leistungen boten, hatten die beiden Douglas-Flugzeuge keine Chance auf einen Serienauftrag. Dennoch fiel der XB-43 die Ehre zu, der erste Jetbomber der … weiter

Leichter Kampfjet Douglas A-4 Skyhawk

07.08.2018 - Zu Beginn der 1950er Jahre suchte die amerikanische Marine einen neuen leichten Bomber, der insbesondere Atomwaffen tragen konnte. Das Douglas-Werk in El Segundo hatte mit dem kompromisslos auf … weiter

Douglas DC-3 Aer Lingus DC-3 fliegt heute nach Irland

25.07.2018 - Die in Zweibrücken stationierte Douglas DC-3 ZS-NTE fliegt heute am 25. Juli 2018 für mehrere Auftritte nach Irland. Die als Aer Lingus Maschine lackierte DC-3 soll gegen 10 Uhr in Zweibrücken starten … weiter

Langlebig und robust Douglas A-1 Skyraider

23.07.2018 - Ursprünglich für den Einsatz im Zweiten Weltkrieg gedacht, kam die Douglas A-1 Skyraider sowohl in Korea als auch in Vietnam zum Einsatz, wo sie sich als äußerst robust und vielseitig erwies. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 06/2018

Klassiker der Luftfahrt
06/2018
09.07.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- WB57 bei der NASA
- Lockheed SR-71 Blackbird: Der legendäre Mach-3-Jet im Detail
- Legion Condor: Erste Tests der neuen Jäger
- Ki-61. Die japanische Heinkel
- Die Staaken im Fronteinsatz