14.04.2016
Klassiker der Luftfahrt

Northrop Flying WingNeuer Motor für den Nurflügler

Für den Nurflügelbomber Northrop B-35 baute die Northrop Corporation einen auf einen Drittel verkleinerten Erprobungsträger. Die N-9M flog erstmals 1942. 40 Jahre später bauten Freiwillige des Planes of Fame Museum einen überlebenden Prototyp wieder auf. Dieser bekam jetzt einen neuen Motor und fliegt wieder.

Der einzige überlebende Prototyp des Northrop Flying Wing ist seit 1982 Bestandteil des Planes of Fame of Museum im kalifornischen Chino. Seit seinem erneuten Erstflug in den 1980 Jahren ist der Nurflügler regelmäßiges auf den Shows des Planes of Fame in der Luft zu bewundern. 

Angetrieben wird er nicht mehr von den originalen Menasco C6S Motoren, sondern von Franklin OX-540-7 Motoren. Anfang diesen Jahres war es für einen der beiden 8 Zylinder. Die Mitglieder des Museum hatten einen Ersatzmotor aufgetrieben, den sie gegen einen Franklin Zwölfzylinder tauschten. 

Der der Überholung des Motors war es an John Maloney den ersten Lauf auf dem Teststand durchzuführen. Auch der bekannte Pilot Steve Hinton wirkte an der Überholung mit. Nach abgeschlossenen Probeläufen und dem Einbau flog Maloney den seltenen Flieger für eine Testrunde um den Flugplatz in Südkalifornien. Später übergab er das Steuer an David Vopat, der in der kommenden Saison den Nurflügler auf verschiedenen Events präsentieren wird. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Prinzing
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Keine Chance gegen die A-10 Northrop YA-9A: Der fliegende Panzer

25.11.2017 - Beim Wettbewerb für ein neues Erdkampfflugzeug der US Air Force trat die Northrop YA-9A gegen die YA-10A von Fairchild an. Trotz gleicher Flugleistungen fiel die Entscheidung zu Gunsten der … weiter

Jagdflugzeug Grumann F6F Hellcat – Die Schützenkönigin der US Navy

17.11.2017 - Sie war weder außergewöhnlich schnell noch besonders stark bewaffnet und kam recht spät zum Einsatz. Trotzdem wurde die Grumman F6F zum erfolgreichsten Jagdflugzeug der Alliierten auf dem pazifischen … weiter

Palmdale Flugzeugsammlung Joe Davies Heritage Airpark

09.11.2017 - Kaum 50 Kilometer Luftlinie von der Edwards AFB entfernt liegt der Air Force Plant 42. Auf dem seit 1940 genutzten Flugplatzgelände wurden die Space Shuttles, die TriStar und der B-1-Bomber gebaut. An … weiter

Picknick zwischen Jets und Raketen Air Power Park

07.11.2017 - Kampfflugzeuge in einem Park mit Kinderspielplatz und Picknickfläche? Das gibt es wohl nur in den USA, besser gesagt in Hampton, Virginia. … weiter

High-Tech-Schmiede L.A. California Science Center in Los Angeles

25.10.2017 - Das Science Center von Los Angeles soll den Besuchern die verschiedensten Wissenschaften und Technologien näherbringen. Mit berühmten ehemaligen Flugzeugherstellern wie Douglas, Lockheed, North … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2018

Klassiker der Luftfahrt
01/2018
27.11.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Heinkel He 111 als Torpedobomber
- General Dynamics F-111
- Stuka Aichi D3A "VAL"
- Piaggio P.149D
- Gefechtsbericht F4U vs. MIG-15
- Aufbruch ins Jet-Zeitalter
- Serie: Erster Weltkrieg