07.10.2016
Klassiker der Luftfahrt

BBMF Avro LancasterNeuer Hangar in Duxford

Bereits am 16. September eröffnete Aircraft-Restoration-Company-Chef John Romain einen neuen Hangar am Flugplatz in Duxford. Dieser wurde extra für die große Überholung der Avro Lancaster des Battle of Britain Memorial Flight gebaut.

Lancaster_Hangar_Arco

Noch steht die Bristol Blenheim im eigenes für die Lancaster gebauten Hangar. Foto und Copyright: Denis Calvert  

 

Große Flugzeuge brauchen große Hangars. Das dachte sich auch die Aircraft Restoration Company (ARC) und baute, nach dem Erhalt des Auftrags vom Battle of Britain Memorial Flight (BBMF), eine neue große Halle. Nicht etwa für die üblichen Spitifre und Hurricanes, sondern für das Schmuckstück des BBMF. Die einzige in Europa fliegende Avro Lancaster. Der Auftrag umfasst eine gründliche Überholung des schweren Bombers bis zum Mai nächsten Jahres. 

"Die Lancaster wird den Großteil des Platzes einnehmen, wenn erst die ganzen Werkzeuge darum platziert sind. Wir freuen uns sehr auf die Arbeit in den nächsten sieben Monaten", so ARC-Chef John Romain. 

Es werden 14 Mechaniker in Vollzeit damit beschäftigt sein die Viermot auf die kommende Saison vorzubereiten. Neben der Lancaster werden auch die anderen Maschinen, wie Spitfire, Hurricane und Dakota, des BBMF durch die ARC überholt.

Während der Eröffnungszeremonie standen noch die jüngst fertiggestellten Projekte von Romains-Team im Hangar. Die Bristol Blenheim (siehe Foto) und die Spitfire 1a N3200. Benannt wurde der Hangar nach Air Commodore Geffrey Dalton Stephenson. Er war während des Zweiten Weltkriegs der Kommandeur der 19 Squadron in Duxford. 



Weitere interessante Inhalte
Innovativer und vielseitiger Bomber Douglas A-26 Invader – Schnell und feuerstark

22.10.2018 - Die zweimotorige Douglas A-26 Invader war ein herausragend leistungsfähiges Kampfflugzeug, das auch nach dem Zweiten Weltkrieg in vielen Konflikten eine Rolle spielte. Erst 1972 wurde die letzte außer … weiter

Metall-Doppeldecker Albatros L 72c "Albis"

22.10.2018 - Aus Flugsport Juli 1927 - Aus der Vorläuferzeitschrift der FLUG REVUE präsentieren wir Ihnen heute die Baubeschreibung des Mehrzweckflugzeugs Albatros L72c „Albis“. … weiter

Restaurierung Cessna O-1 Bird Dog

22.10.2018 - Luftaufklärung, Kurierdienst, Search and Rescue: Die Cessna O-1 Bird Dog war für US Army, Marines und Air Force das fleißige Arbeitstier. Mit seiner detailverliebten Restaurierung setzt der Italiener … weiter

Heißsporn Blackburn Firebrand

18.10.2018 - Als Jäger geplant, aber als Bomber genutzt: Die Blackburn Firebrand sollte als trägergestützter Jäger eingesetzt werden, war allerdings zu groß und schwer. Die Navy fand allerdings für sie Verwendun … weiter

Unerwartetes Talent Vickers Warwick - Vom Bomber zum Rettungsflugzeug

18.10.2018 - Noch vor dem Beginn der Serienproduktion war klar, dass die Vickers Warwick für die ihr zugedachte Rolle als schwerer Bomber ungeeignet war. Bewähren sollte sich die Zweimot auf unerwartete Weise … weiter


Klassiker der Luftfahrt 08/2018

Klassiker der Luftfahrt
08/2018
08.10.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Mit den Bullen nach Duxford
- Jagszweisitzer Junkers J 48
- Museum Villingen-Schwenningen
- Erster Weltkrieg: Kampfzweisitzer aus Hannover
- Luftwaffe 1939: Die große Stuka-Katastrophe