01.06.2017
Klassiker der Luftfahrt

Dornier Museum FriedrichshafenNeue Spanierin in Friedrichshafen

Das Dornier Museum Friedrichshafen hat wieder einen der bekanntesten Firmenvertreter in seiner fliegenden Ausstellung. Am 30. Mai 2017 landete eine Do 27-A5 im Anschluss an den Überführungsflug aus Spanien am Bodensee. Die Neue wird die im letzten Jahr bei einem Unfall beschädigte Do 27 des Museums ersetzen.

Dornier Do 27_Dornier Museum

Ingo Weidig, Archivar und Ausstellungsleiter mit Jessica Hornung, wissenschaftliche Volontärin (beide in der Mitte), begrüßen die Piloten Jordi Perich Rosell (links) und Victor Lleó aus Spanien. Foto und Copyright: Dornier Museum  

 

Das Dornier Museum Friedrichshafen heißt seit dem 30. Mai 2017 ein weiteres Flugzeug im Museumshangar willkommen. Eine Dornier Do 27 landete um 12 Uhr nach einem Überführungsflug aus Spanien am Dornier Museum Friedrichshafen. Das Museum erweitet damit seine Ausstellung um ein weiteres flugfähiges und zugleich geschichtsträchtiges Flugzeug.

Dornier Do 27_Dornier Museum _Seite

Ankunft der Maschine am Museum in Friedrichshafen. Foto und Copyright: Dornier Museum  

 

Am Nachmittag war es soweit, nach einem Überführungsflug von Valencia mit Zwischenstopp in Lyon, landete der knapp 60 Jahre alte Oldtimer, eine Dornier Do 27-A5, vor dem Dornier Museum Friedrichshafen am Bodensee-Airport. Die Maschine mit der Seriennummer 408 war einige Jahre beim spanischen Militär und zuletzt bei einer Flugschule in Valencia im Einsatz. Mit der Ankunft der Maschine und Einbringung in das Dornier Museum kehrt sie nach vielen Jahren zu ihren Wurzeln zurück. Damit zeigt das Museum von nun an dauerhaft 12 Originalflugzeuge in seiner Dauerausstellung

Die Dornier Do 27

Die Dornier Do 27 ist das erste in Deutschland in Serie gebaute Flugzeug nach dem Zweiten Weltkrieg. Von 1956 bis 1965 wurden mehr als 600 Maschinen dieses Typs von Dornier gebaut. Größter Abnehmer war mit 427 Flugzeugen die Deutsche Bundeswehr. Mit ihren hervorragenden Kurzstart- und Landeeigenschaften fand das robuste Flugzeug in allen Teilen der Welt Verwendung als Verbindungs-, Beobachtungs-, Ambulanz-, Rettungs-, Schul-, Reise-, Vermessungs-, Land- und Forstwirtschaftsflugzeug.

Eine der bekanntesten Auftritte hatte die Do 27 in einer Zebra-Lackierung im Oscar prämierten Film „Serengeti darf nicht Sterben“ von Tierfilmer Dr. Bernhard Grzimek. Heute sind einige dieser Oldtimer-Flugzeuge im Besitz von Liebhabern. An den DO-DAYS, dem Flugwochenende des Dornier Museum Friedrichshafen, treffen sich auch dieses Jahr am zweiten Augustwochenende, 12./13. August 2017, zahlreiche dieser noch flugfähigen Oldtimer und bieten den Gästen Mitfluggelegenheiten über den Bodensee an.



Weitere interessante Inhalte
Dornier Museum Friedrichshafen Kostenlose Führung zum Jubiläum

24.10.2018 - Am Freitag, 26.10.2018, jährt sich der Erstflug des von Dornier und dem französischen Flugzeughersteller Dassault entwickelte Alpha-Jets zum 45. Mal. Das Dornier Museum Friedrichshafen bietet an … weiter

Dornier Museum Besuch aus Mallorca

17.10.2018 - Am vergangenen Wochenende besuchte eine Delegation der Stiftung der mallorquinischen Luftfahrt das Dornier Museum und erhielt dabei einen exklusiven Blick auf die Do 24 ATT, welche im Jahr 1974 von … weiter

Dornier Museum Friedrichshafen 50. Jahrestag des Do 31 Erstflugs

05.10.2017 - 1968 absolvierte das erste VTOL-Transportflugzeug, die Dornier Do 31, ihren ersten vollständigen Flug. 50 Jahre später, 2018, veranstaltet das Dornier Museum zusammen mit der Deutschen Gesellschaft … weiter

DO-DAYS in Friedrichshafen Besucherrekord am Bodensee

15.08.2016 - Die siebte Auflage der DO-DAYS im Dornier Museum war in diesem Jahr ein voller Erfolg. Zahlreiche historische Gastmaschinen, Rundflugmöglichkeiten und ein Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein … weiter

Dornier Museum Friedrichshafen Zeppelins Erben

11.12.2015 - Mit seiner neuen Sonderausstellung präsentiert das Dornier Museum in Friedrichshafen vom 19. Dezember bis zum 10. Februar 2016 das Thema „Zeppelins Erben - Maybach-Limousinen unter … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2019

Klassiker der Luftfahrt
01/2019
26.11.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Oscar Bösch: Rammeinsatz mit der Fw 190
- Martin Marietta X-24: Auftriebskörper ohne Flügel
- Zerstörer: Einsatz mit der Messerschmitt Bf 110
- Spoerfliegerei: Die Übernahme des deutschen Luftsports 1933
- Würger 2.0: Jerry Yagens besondere Flug Werk 190