27.03.2017
Klassiker der Luftfahrt

Jurca Fw 190 in PaderbornErfolgreicher Testlauf

Erstmals nach über einem Jahr Arbeit konnte am vergangenen Wochenende der Pratt & Whitney 1830 der Jurca-Fw-190 des Hangar II in Paderborn gezündet werden. Das Team ist äußerst zufrieden mit den ersten Testläufen und damit rückt der Erstflug in greifbare Nähe.

Jurca Fw 190 Motorenlauf

Erfolgreicher Testlauf in Paderborn. Foto und Copyright: Krogmeier via Rheinländer  

 

Nach unzähligen Stunden in der Werkstatt konnten die Enthusiasten des Hangar II in Paderborn, das ambitionierte Focke-Wulf-Projekt einen Schritt weiter bringen. Bei bestem Frühlingswetter erwachten die 1200PS des P&W 1830 erstmals wieder zum Leben. Die Jurca MJ80 ist ein 1:1 Nachbau der Focke Wulf Fw 190 und wurde in 15-jähriger-Arbeit von Ulrich Bronner gebaut. 

Jurca Fw 190 Motorenlauf_Krogmeier

Der Propeller wurde durch die Firma MT extra angepasst. Foto und Copyright: Mirko Krogmeier via Hangar 2  

 

Die Pläne für die Fertigung lieferte der französische Konstrukteur Marcel Jurca. Bronner führte 2006 selbst den Erstflug durch. Bei einem Unfall im darauf folgenden Jahr wurde die 190 stark beschädigt. Beim Ausrollen brach eine Strebe des rechten Hauptfahrwerks und das Flugzeug sackte auf die rechte Fläche, die dadurch beschädigt wurde. Auch Propeller, Getriebe und Motor wurden dabei in Mitleidenschaft gezogen. Bronner blieb bei dem Unfall unverletzt. 

Bis heute war der Jäger rund 18 Stunden in der Luft und verschiedene Flugzustände wurden erprobt. 

Mit den jetzt durchgeführten Motorenläufen und den noch folgenden Systemtests rückt der erneute Erstflug in greifbare Nähe.



Weitere interessante Inhalte
Tierische Begleiter Fliegende Maskottchen

06.12.2018 - Während des Zweiten Weltkriegs hielten sich fliegende Besatzungen viele unterschiedliche Haustiere auf ihren Basen. Sei es nun ein Raubtierjunges bei Jagdgeschwadern der Luftwaffe, Hunde bei der RAF … weiter

Der Jet-Dinosaurier Boeing B-52 Stratofortress: Entwicklung einer Legende

06.12.2018 - Seit mehr als sechs Jahrzehnten leistet die Boeing B-52 Stratofortress zuverlässige Dienste bei der US Air Force, und ein Ende ist nicht abzusehen. Dabei begann die Entwicklung des achtstrahligen … weiter

Arbeitspferd Douglas C-47 Skytrain

06.12.2018 - Das zweimotorige Ganzmetallflugzeug Douglas DC-3 gilt als wegweisender Entwurf in der Passagierluftfahrt. Doch auch die militärischen Versionen, wie die C-47, bewährten sich in zahlreichen Konflikten, … weiter

Erster Schwenkflügler General Dynamics F-111

05.12.2018 - 1964 startete der erste in Serie gebaute Schwenkflügler der Welt, die General Dynamics F-111, zu seinem Jungfernflug. Trotz der Jäger-Bezeichnung war die F-111 eher ein Bomber, der seine Aufgaben nach … weiter

Evolution einer Idee Heinkels Senkrechtstarter-Projekt He 231

05.12.2018 - Senkrechtstarter, schneller als der Schall, standen schon in den 50er Jahren auf den Wunschlisten der Planungsstäbe in den NATO-Staaten. Heinkel trat in den Wettbewerb um ein solches Flugzeug mit der … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2019

Klassiker der Luftfahrt
01/2019
26.11.2018

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Oscar Bösch: Rammeinsatz mit der Fw 190
- Martin Marietta X-24: Auftriebskörper ohne Flügel
- Zerstörer: Einsatz mit der Messerschmitt Bf 110
- Spoerfliegerei: Die Übernahme des deutschen Luftsports 1933
- Würger 2.0: Jerry Yagens besondere Flug Werk 190