11.09.2013
Klassiker der Luftfahrt

Flying Bulls LightningMissgeschick auf der Hahnweide

Beim Hahnweide-Oldtimertreffen am vergangenen Wochenende wurde die Lockheed P-38 Lightning der Flying Bulls leicht beschädigt.

Hahnweide 2013 Lockheed Schaden Leitwerk

Nach einem Missgeschick beim Rangieren der P-38 Lightning bauten Techniker schnell das beschädigte Teil des rechten Seitenleitwerks ab, um es zur Reparatur nach Salzburg zu bringen. Foto und Copyright: Schmoll  

 

Es passierte beim Schieben der Lightning. Rückwärts wollte die Mannschaft den Jäger in eine neue Position schieben. Dabei übersahen sie eine Querrinne, die die Lockheed recht abrupt abstoppte. Dabei kippte das Flugzeug auf sein Leitwerk. Die Folge: Eine Beschädigung der rechten Seitenflosse im unteren Bereich. Leider musste daraufhin eine Vorführung der Lightning abgesagt werden. Ein Team der Flying Bulls reiste nach Abbau des beschädigten Blechs zur Reparatur zu Heimatbasis am Flughafen Salzburg. Inzwischen dürfte der Schaden behoben sein.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
hm
Jetzt Fan werden! Newsletter abonnieren - Kostenlos direkt in Ihre Mailbox


Weitere interessante Inhalte
Geschichte zum Anfassen EAA-Museum in Oshkosh

09.12.2017 - Vom Wright Flyer bis zum SpaceShipOne: Im EAA-Museum erwacht Luftfahrtgeschichte zum Leben. Seine offene und lebendige Atmosphäre zeichnet das Museum in Oshkosh aus. … weiter

Kolibri mit Jetantrieb Lockheed XV-4 Hummingbird

07.12.2017 - Die XV-4 war das erste Flugzeug der Welt, das senkrecht starten konnte, obwohl seine Masse höher als der zur Verfügung stehende Schub war. Ein ausgeklügeltes Düsensystem im Rumpfinneren machte dies … weiter

Seltene Prototypen der Bundeswehr Wehrtechnische Studiensammlung Koblenz

05.12.2017 - Die Wehrtechnische Studiensammlung in Koblenz bietet eine der größten technischen Kollektionen Deutschlands und verfügt auch über seltene Fluggeräte. … weiter

Schlacht um Midway Flugzeugträger-Museum USS Midway in San Diego

03.12.2017 - Die USS „Midway“ war länger in Dienst als jeder andere Carrier und nahm am Vietnamkrieg und am Golfkrieg von 1991 teil. Sie ist der größte als Museum zugängliche Flugzeugträger der Welt und bietet … weiter

Edwards Air Force Base Air Force Flight Test Museum

24.11.2017 - Das Air Force Flight Test Museum auf der Edwards Air Force Base kann nur einen Teil seiner umfangreichen und mit Exoten gespickten Exponate zeigen. Dies soll sich jedoch nach einem Umzug ändern. … weiter


Klassiker der Luftfahrt 01/2018

Klassiker der Luftfahrt
01/2018
27.11.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Heinkel He 111 als Torpedobomber
- General Dynamics F-111
- Stuka Aichi D3A "VAL"
- Piaggio P.149D
- Gefechtsbericht F4U vs. MIG-15
- Aufbruch ins Jet-Zeitalter
- Serie: Erster Weltkrieg